Startseite des TalentKolleg Ruhr

Orientieren - Qualifizieren - Motivieren TalentKolleg Ruhr

Bitte beachten Sie, dass das TKR abgeschlossen ist.
Es können daher keine weiteren Bewerbungen angenommen werden.

Angebote für Schüler*innen

Unsere Angebote für studieninteressierte Schüler*innen finden Sie hier:

Campus-Scouts der UDE

Angebote für ausländische Akademiker*innen und Geflüchtete

Unsere Angebote für ausländische Akademiker*innen und Geflüchtete finden Sie hier:

Smart for Study - für ausländische Akademiker*innen

OnTOP - für ausländische Akademiker*innen

Angebote für junge Menschen im FSJ oder BFD

Unsere Angebote für Schulabsolvent*innen im (Bundes-)Freiwilligendienst finden Sie hier:

Voluntary Academic Year (VAY)

 

Angebote zum Studium ohne Abitur und zur Studienrückkehr

Unsere Angebote für beruflich Qualifizierte und Studienrückkehrer*innen finden Sie hier:

Smart for Study - für beruflich Qualifizierte und Studienrückkehrer*innen

Das TalentKolleg Ruhr der Universität Duisburg-Essen richtet sich an Schülerinnen und Schüler, an Studieninteressierte mit und ohne beruflich erworbener Qualifikation, an zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker sowie an Personen mit Interesse an einer Studienrückkehr. Mit unserem Beratungs- und Kursangebots bieten wir den Teilnehmenden Möglichkeiten der Orientierung und Qualifizierung. Wir begleiten bei dem Einstieg in das Studium / den Beruf.

Unsere Verbundpartner

Westfälische Hochschule

> mehr zu TKR an der WHS

Fachhochschule Dortmund

Mehr Mut zum Studium!

 

WOZU...?

  • Mehr Mut zum Studium! Insbesondere für Schüler und Schülerinnen, Studieninteressierten mit beruflich erworbener Qualifikation, zugewanderten Akademikerinnen und Akademiker sowie für Personen mit Interesse an einer Studienrückkehr
  • Entdecken verborgener Talente
  • Ausschöpfen der eigenen Potenziale
  • Gerechte Bildungschancen für alle

WAS...?

  • Persönliche Erstberatung und weiterführende Informationen
  • Individuelle und gezielte Förderung
  • Bessere Entscheidungsfindung durch Kompetenzfeststellung (Assessments)
  • Vielfältige Orientierungsmöglichkeiten und -programme
  • Umfangreiches Qualifizierungsangebot

WIE...?

  • Bundesweit einmalige Kollegstruktur
  • Kooperation von drei Hochschulen im Ruhrgebiet
  • Breites Fächerspektrum an drei Standorten

 

TalentKolleg Ruhr Verborgene Talente entdecken und fördern

Mechatronikerin oder doch lieber Lehrer? Die Frage nach dem richtigen Beruf, mit oder ohne Studium, treibt viele Jugendliche um. Insbesondere jungen Menschen aus Nichtakademikerfamilien fehlt hier vielfach die nötige Orientierung. Die verborgenen Talentpotenziale in der Region zu entdecken, ist Ziel des neuen TalentKollegs Ruhr.

Das Projekt TalentKolleg Ruhr ist eine Kooperation der Universität Duisburg-Essen (UDE), der Fachhochschule Dortmund und der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen. Ziel des TalentKollegs ist, die Bildungsteilhabe und den Bildungserfolg für Schüler*innen aus nicht-akademischen und/oder einkommensschwachen Haushalten sowie aus Familien mit Zuwanderungsgeschichte aus dem Ruhrgebiet erhöhen. So sollen Hochschulen für nicht-traditionelle Zielgruppen geöffnet, geeignete Kandidat*innen für ein Studium aktiviert und deren Studienerfolgsquote verbessert werden.

 

Informieren Sie sich jetzt über unsere Angebote FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

 

 

  • Welche Art von beruflicher Laufbahn ist für mich geeignet? Will ich eine berufliche Ausbildung beginnen oder ein Studium aufnehmen?
  • Welcher Typ von Hochschule passt zu mir? Lege ich Wert auf ein eher praktisches oder eher theoretisches Studium?
  • In welcher Fachrichtung liegen meine Stärken und Interessen? Welcher Studiengang entspricht meinen Vorstellungen?

Diese und ähnliche Fragen sollen bereits im Vorfeld geklärt werden.

Unser Ziel ist es, die jungen Erwachsenen bei ihren ausbildungsbezogenen Entscheidungen zu unterstützen.

Kolleg-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, mithilfe unterschiedlicher Auswahlverfahren individuelle Kompetenzprofile zu erarbeiten, wobei ihr aktueller Kenntnisstand inklusive der spezifischen Stärken und Schwächen erhoben wird. Auf dieser Grundlage wird in persönlichen Beratungsgesprächen eine Einschätzung der Leistungsstände vorgenommen.

Denjenigen, die sich für ein Studium entscheiden, sich dafür aktuell im einen oder anderen Bereich jedoch noch Vorbereitung und Unterstützung erhoffen, werden Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die für ein erfolgreiches Studium notwendig sind. Dazu gehören Kurse in Mathematik und Einführungen in Deutsch und Englisch als Fach- und  Wissenschaftssprachen sowie die Vermittlung von Schlüssel- und Methodenkompetenzen.

Schülerinnen und Schüler können von uns eine gezielte Unterstützung und Beratung zu den Themen Studienfinanzierung und Studierendenbegleitung erhalten; das kann vor allem für jene interessant sein, die sich hier nicht ausreichend informiert, aber betroffen fühlen, weil sie z.B. aus einkommensschwachen Haushalten stammen, keinen familiären akademischen Hintergrund oder auch eine Zuwanderungsgeschichte haben.

 

 

FÜR BERUFSERFAHRENE, STUDIENRÜCKKEHRER*INNEN UND AUSLÄNDISCHE AKADEMIKER*INNEN

 

 

  • Beruflich Qualifizierte mit und ohne Hochschulzugangsberechtigung,
  • Studienrückkehrer*innen,
  • zugewanderte Akademiker*innen, die einen Studienabschluss in ihrem Heimatland erworben haben, der in Deutschland nicht oder nur teilweise anerkannt wird, bekommen bei uns die Möglichkeit ihr Studium individuell je nach Anerkennung und einschlägiger Berufserfahrung zu gestalten, dabei verkürzt sich die Studiendauer bis zum Hochschulabschluss erheblich.

Für alle Programmteilnehmenden wird individuell festgestellt, welche der bereits im Erststudium abgelegten Studien- und Prüfungsleistungen angerechnet werden können und in welchen Fachbereichen an der Universität Duisburg-Essen die noch fehlenden Studienleistungen ggf. nachzuholen sind. Das individuell  zusammengestellte Vorbereitungs- und  Studienprogramm verfolgt einen Drei-Säulen-Ansatz, der neben der fachlichen Qualifizierung bei Bedarf ebenso die sprachliche Studierfähigkeit sowie die Arbeitsfähigkeit in akademischen Berufen im Blick hat. 

Um mehr über unsere Angebote zu erfahren, kontaktieren Sie bitte die Clearingstelle.

Projektkoordination

Oliver Neuhoff 162px

Dr. Oliver Neuhoff

Akademisches Beratungs-Zentrum
Bereich Offene Hochschule
Geibelstraße 41
47057 Duisburg
Raum SG 162
Tel.: 0203/379-5080
oliver.neuhoff@uni-due.de

Informationen und Kontakt

Clearingstelle

Akademisches Beratungs-Zentrum
Studium und Beruf (ABZ)
Bereich Offene Hochschule
SG-Gebäude
Geibelstraße 41
47057 Duisburg

Abz-logo-blau-kurz

Logo Tkr

gefördert durch:

20160113 Stiftung Mercator 165x110

Das TalentKolleg Ruhr ist ein gemeinsames Projekt der Universität Duisburg-Essen, der Fachhochschule Dortmund und der Westfälischen Hochschule zur Beratung, Orientierung und Qualifizierung von Bildungsaufsteiger*innen. Das Projekt wird durch die Stiftung Mercator gefördert.