Sie möchten (müssen) eine wissenschaftliche Arbeit schreiben? Sie sind Angehörige/r der Universität Duisburg-Essen, Studierende/r, wissenschaftlich beschäftigt, evtl. Examenskandidat/innen?

Dann melden Sie sich kostenlos an zur Nutzung      

des Literaturverwaltungsprogramms RefWorks.


Sie können Literaturquellen automatisch aus Datenbanken, Katalogen und Literaturlisten in dieses Literaturverwaltungsprogramm einlesen und vielfältig weiterverarbeiten. Einzelheiten entnehmen Sie bitte folgender Tabelle. Mit Hilfe von mehr als 3000 vorhandenen Ausgabestilen formatieren Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit einschließlich Bibliografie auf Knopfdruck. (siehe Kurzanleitung)

RefWorks ist ein webbasiertes Literaturverwaltungsprogramm, das Sie mit jedem internetfähigen Browser benutzen können. Ein RefWorks-Konto erhalten Sie auf dem Gelände der Universität Duisburg-Essen oder von zu Hause via VPN Zugang. Wenn Sie keine Möglichkeit haben sich von Extern über VPN zu registrieren, gibt es einen Gruppencode, den Sie zur Neuerfassung in RefWorks eingeben können. Diesen Group Code erhalten Sie nach Eingabe Ihrer Unikennung und dem dazughörigen Passwort.
Auch für das Anmelden via Word AddOn Write-N-Cite IV ist der Group Code zusammen mit dem RefWorks-Benutzernamen und Ihrem Kennwort erforderlich.

Eine Installation auf Ihrem PC ist nicht erforderlich, da alle Daten im Internet verwaltet werden.
Falls Sie viele elektronische Volltexte in RefWorks speichern und der Speicherplatz nicht ausreicht, bitten Sie per E-Mail (literaturverwaltung@ub.uni-due.de) um eine kostenlose Speicherplatzerweiterung.

Das Programm ist auch für MAC-Benutzer sehr gut geeignet. Mit dem Modul RefShare von RefWorks können Sie weltweit im Team arbeiten und kollaborativ Ihre Ordner und Datenbanken teilen und austauschen.

Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Thema Literaturverwaltung sowie speziell zu
RefWorks auch gerne im Rahmen von individuellen Beratungsterminen.
Bitte vereinbaren Sie im Bedarfsfall einen Beratungstermin per E-Mail an literaturverwaltung@ub.uni-due.de.