RSS-Newsfeeds

"Wirklich einfache Verbreitung" RSS

Die Abkürzung RSS steht für die Begriffe "Really Simple Syndication" oder "Rich Site Summary". Gemeint ist ein Newsfeed (englisch für "Nachrichtentransport" oder "Nachrichteneinspeisung"). RSS ist ein praktikabler XML-Standard, um Meldungen oder Textinformationen für andere Rechner zur Verfügung zu stellen.

Mit Hilfe eines RSS-Newsreaders oder einer Extrafunktion in Ihrem Webbrowser können Sie die wichtigsten Schlagzeilen eines Feeds automatisch herunterladen und lesen. Zuvor müssen Sie diese allerdings abonnieren.

Auf jeder Website/jedem Weblog, die z.B. eines dieser Symbole ( RSS  oder RSS-Symbol ) oder einen Link mit der Bezeichnung "RSS", "RDF", "Channel" oder "XML" enthalten, können Sie dynamische Lesezeichen oder Newsfeeds (für Newsreader) abonnieren.

Logo UB

Wie funktionieren RSS-Feeds?

Allgemeine Informationen zum Thema RSS-Newsfeeds bietet das ZIM (Zentrum für Informations- und Mediendienste).

Mehr lesen