Alexander Müller

Abgeordnete Lehrkraft

Alexander Müller

Institut für Psychologie
Fakultät für Bildungswissenschaften
Universität Duisburg-Essen
Universitätsstr. 2
45141 Essen

Tel. +49 (0)201-183-6267
Fax: +49 (0)201-183-4350

Raum: S06 S03 B20

E-Mail: alexander.mueller.biwi@uni-due.de

 

Forschung

Implementation und Evaluation eines Fördertrainings mathematischer Kompetenzen in der Primarstufe

Schwerpunkte in der Lehre

Diagnostik und Intervention bei Lern- und Entwicklungsstörungen
Sonderpädagogische Basiskompetenzen
Gemeinsames Lernen und Inklusion
Sprachstörungen und Sprachförderung

Publikationen

  • Müller, A., Ehlert, A. & Fritz, A. (in press). Inklusion im Mathematikunterricht – eine evidenz- und datenbasierte Förderung.  IN: A. Fritz, S. Schmidt & G. Ricken (Hrsg). Handbuch Rechenschwäche. 3. völlig überarbeitete Auflage. Weinheim: Beltz
  • Müller, A. & Fritz, A. (2017). Implementation des Trainingsprogramms Kalkulie in der Grundschule. Lernen & Lernstörungen 6 (1), S. 7-17
  • Fritz, A., Ehlert, A. & Müller, A. (2017). Diagnostik und Förderung mathematischer Kompetenzen in inklusiven Schulsettings. In  F. Hellmich & E. Blumberg (Hrsg.) Inklusiver Unterricht in der Grundschule. Stuttgart: Kohlhammer
  • Müller, A., Gülden, M. (2016). Linguistische Aspekte der visuellen Darstellung von Sprache in der Unterstützten Kommunikation. Unterstützte Kommunikation 4, 2016, S.
  • Gülden. M., Müller, A. (2016). Die an das Kind gerichtete Alternative (KGA). Unterstützte Kommunikation 1, 2016, S. 6-11
  • Gülden, M., Müller, A. (2013). Wie stellen komplexe Kommunikationshilfen Sprache dar. IN: Hallbauer et.al. (Hrsg). UK kreativ. Wege in der unterstützten Kommunikation. Karlsruhe: Von Loeper
  • Müller, A. Gülden, M.  (2012). Der Spracherwerb in der Kindesentwicklung: Wandposter mit Begleitheft. Dortmund: Verlag Modernes Lernen

Biographie

1994-1999
Studium des Lehramts für Sonderpädagogik der Sprachbehinderten und
Lernbehinderten
Studium der Dipl. Erziehungswissenschaft, Fachrichtung Sondererziehung und Rehabilitation der Sprachbehinderten

1998-2000
päd. Mitarbeiter beim VfE Mengede e.V. in Dortmund im betreuten Wohnen
erziehungsschwieriger Jugendlicher

2001-2004
Dipl. Sprachheilpädagoge im Zentrum für Sprachtherapie Dr. V. Maihack, Moers

2004-2014
Sonderschullehrer an den Förderschulen Sprache in Viersen und Goch, Primarstufe

2010-2012
Netzwerkkoordinator der Kompetenzzentren für sonderpädagogische Förderung in der Bildungsregion Krefeld