The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 2 │ Exercise: 0 │ Lab: 0 │ Seminar: 0
Exam Number: ZFA 91024
Type of Lecture:
Language: German
Cycle: WS
ECTS: 5
Exam Type Written Exam (60 min.)
assigned Study Courses
assigned People
assigned Modules
Information
Beschreibung:
  • Theorie des privaten Haushalts
    • Der Einfluss des Einkommens und der Preise, Einkommens- und Substitutionseffekt
    • Das Arbeitsangebot als duale Entscheidung, die Haushaltsproduktionsfunktion
  • Theorie der Unternehmung
    • Das Konzept der Elastizitäten
    • Produktionsfunktion und Faktorvariation
    • Homogene Produktionsfunktionen
    • Kostenminimierung und Gewinnmaximierung
  • Allgemeines Gleichgewicht
    • Das reine Tauschgleichgewicht
    • Allgemeines Gleichgewicht bei vollständiger Konkurrenz
    • Hauptsätze der Wohlfahrtsökonomik
  • Ausblick auf weitere Themen der Mikroökonomik
    • Unvollständige Konkurrenz
    • Marktunvollkommenheiten
    • Informationsökonomik
    • Neue Institutionenökonomik
Lernziele:

Nach erfolgreichem Beenden dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage, den Begriff und Gegenstand der Mikroökonomik zu erläutern, die private Haushaltstheorie von der Unternehmungstheorie abzugrenzen, und grundsätzliche mikroökonomische Zusammenhänge zu verstehen und (rechnerisch) anzuwenden.

Literatur:
  • Schumann, J. et al., 2006, Grundzüge der mikroökonomischen Theorie, 8. Aufl., Berlin et al.
  • Varian, H. R., 2004, Grundzüge der Mikroökonomik, 6. Aufl., München
Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:
  • Schumann, J. et al., 2006, Grundzüge der mikroökonomischen Theorie, 8. Aufl., Berlin et al.
  • Varian, H. R., 2004, Grundzüge der Mikroökonomik, 6. Aufl., München
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: