The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 0 │ Exercise: 0 │ Lab: 0 │ Seminar: 0
Exam Number: 41214
Exam Code:
Type of Lecture:
Language: German
Cycle: WS
ECTS: 5
Exam Type

Unbenotete Studienleistung (Online-Test) und 

benotete Prüfungsleistung (schriftliche Prüfung, 120 min).

assigned Study Courses
assigned People
assigned Modules
Information
Beschreibung:

Die Lehrveranstaltung führt in die digitale Signalverarbeitung und zeitdiskrete Systemtheorie ein und behandelt insbesondere adaptive Filter zur Beschreibung zeitvarianter Systeme. Der Fokus liegt nicht nur auf der Theorie, sondern auch auf praxisrelevanten Anwendungen. Als anwendungs­nahe Beispiele werden die Sensorgruppen-Signalverarbeitung und die Mehrwegeausbreitung von Funkwellen mitsamt entsprechenden Entzerrungsverfahren diskutiert und beschrieben.

Lernziele:

Die Studierenden sollen die digitale Signalverarbeitung, inklusive zeitvariante Systeme, in einer stringenten mathematischen Darstellung detailliert verstehen und insbesondere auch in verschiedenen wissenschaftlich-technischen Gebieten anwenden können.

Literatur:

-    Norbert Fliege, Martin Bossert: Signal- und Systemtheorie. Vieweg+Teubner Verlag, 2. Auflage 2009,
ISBN-10: 3835102494.
-    Kammeyer, Kroschel: Digitale Signalverarbeitung: Filterung und Spektralanalyse mit MATLAB.
Vieweg+Teubner Verlag; korr. Aufl. 2012, ISBN-10: 3834816442.
-    Martin Werner: Digitale Signalverarbeitung mit MATLAB. Vieweg+Teubner Verlag; 5. Auflage 2012,
ISBN-10: 3834814733.
-    Andreas Wendemuth, Edin Andelic: Grundlagen der digitalen Signalverarbeitung: Ein mathematischer Zugang. Springer; 2005, ISBN-10: 3540218858.
-    H. Schüßler: Digitale Signalverarbeitung 1: Analyse diskreter Signale und Systeme. Springer;
5. Aufl. 2008, ISBN-10: 3540782508.
-    Martin Werner: Digitale Signalverarbeitung mit MATLAB - Praktikum: Zustandsraumdarstellung, Lattice-Strukturen, Prädiktion und adaptive Filter. Vieweg+Teubner Verlag; 2008, ISBN-10: 3834803936.
-    A. Oppenheim, R. Schafer: Zeitdiskrete Signalverarbeitung. Pearson Studium, ISBN: 978-3-8273-7077-8

Vorleistung:

Mathematische Grundlagen (entsprechend Mathematik F und F-DKS), Veranstaltungen "Analoge Funksysteme" und "Radio Wave Propagation and Antennas".

Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:

-    Norbert Fliege, Martin Bossert: Signal- und Systemtheorie. Vieweg+Teubner Verlag, 2. Auflage 2009,
ISBN-10: 3835102494.
-    Kammeyer, Kroschel: Digitale Signalverarbeitung: Filterung und Spektralanalyse mit MATLAB.
Vieweg+Teubner Verlag; korr. Aufl. 2012, ISBN-10: 3834816442.
-    Martin Werner: Digitale Signalverarbeitung mit MATLAB. Vieweg+Teubner Verlag; 5. Auflage 2012,
ISBN-10: 3834814733.
-    Andreas Wendemuth, Edin Andelic: Grundlagen der digitalen Signalverarbeitung: Ein mathematischer Zugang. Springer; 2005, ISBN-10: 3540218858.
-    H. Schüßler: Digitale Signalverarbeitung 1: Analyse diskreter Signale und Systeme. Springer;
5. Aufl. 2008, ISBN-10: 3540782508.
-    Martin Werner: Digitale Signalverarbeitung mit MATLAB - Praktikum: Zustandsraumdarstellung, Lattice-Strukturen, Prädiktion und adaptive Filter. Vieweg+Teubner Verlag; 2008, ISBN-10: 3834803936.
-    A. Oppenheim, R. Schafer: Zeitdiskrete Signalverarbeitung. Pearson Studium, ISBN: 978-3-8273-7077-8

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: