The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 0 │ Exercise: 0 │ Lab: 0 │ Seminar: 0
Exam Number: 41020
Exam Code:
Type of Lecture:
Language: German
Cycle: SS
ECTS: 4
Exam Type

Unbenotete Studienleistung (Online-Test) und

benotete Prüfungsleistung (mündliche Prüfung, 30 bis 60 min).

assigned Study Courses
assigned People
assigned Modules
Information
Beschreibung:

Mit dem zunehmenden Informationsverbund, u.a. bei intelligenten Energienetzen oder in der Automatisierungstechnik, bekommen Fragen der IT-Sicherheit (d.h. der Schutz vor absichtlichen oder unabsichtlichen Handlungen, die den Betrieb beeinträchtigen) zunehmende Bedeutung.

 

Der Kurs behandelt grundlegende Technologien, Protokolle, Architekturen, Subsysteme für die Sicherheit in Kommunikationsnetzen. Inhalte im Einzelnen:

- Grundlagen der Kryptographie

- Symmetrische und asymmetrische Verfahren

- Hashfunktionen

- Digitale Signaturen

- Authentifikations- und Schlüsselaustauschprotokolle

- Zero-Knowledge Proofs

- Sicherheitsmanagement Schlüsselverwaltung

- Zugangs- und Zugriffskontrollen

- Sicherheitsarchitekturen, Kerberos etc.

- Softwareanomalien und Manipulationen Schutzmaßnahmen

- Sicherheit in offenen Systemen, LAN und WAN, Internet IPSec

Lernziele:

Die Studierenden lernen die verschiedenen Facetten des Begriffs Sicherheit kennen. Ausgehend von Verfahren zur Generierung von Schlüsseln und Signaturen beherrschen sie den Ablauf von Kommunikationsprotokollen und sind mit den Begriffsbildungen zum Zero Knowledge Proof vertraut. Sie können die erlernten Begriffe in umfangreichen Sicherheitsarchitekturen identifizieren und können entsprechende Architekturen entwerfen. Sie beherrschen grundlegende Sicherheitsaspekte beim Zugang zu Rechenanlagen und sind mit wichtigen Softwareanomalien und notwendigen Schutzmaßnahmen vertraut. Schließlich können sie Erweiterungen von Netzwerkprotokollen um Sicherheits- und Vertraulichkeitseigenschaften analysieren und anwenden.  

Literatur:

- Bruce Schneier: Angewandte Kryptographie. Pearson Studium, 2005, ISBN: 978-3-8273-7228-4.

- G. Schäfer: Netzsicherheit. dpunkt.verlag, 2003, ISBN 978-3-8986-4212-5.

- G. Schäfer: Security in Fixed and Wireless Networks. Wiley, 2003, ISBN 978-0-4708-6372-5

- Klaus Schmeh: Kryptografie. dpunkt.verlag 2009, ISBN: 978-3-89864-602-4

- William Stallings: Cryptography and Network Security, Principles and Practice. Prentice Hall, 5th edition 2010, ISBN 978-0-1360-9704-4.

- Lehrsoftware CrypTool 2.0 (http://cryptool2.vs.uni-due.de/). 

- Aktuelle Internetliteratur.

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:

The lecture introduces the fundamentals of technologies, protocols, architectures, subsystems for security in the communication networks.
Content in particular:
- Fundamentals of cryptography
- Symmetric and asymmetric methods
- Hash functions
- Digital signature
- Authentication and key exchange protocols
- Zero Knowledge Proofs
- Safety management key administration
- Entrance and access control
- Safety architectures, Kerberos etc.
- Software anomalies and manipulations of protective measures
- Security in open systems, LAN and WAN, Internet IPSec

Learning Targets:

The students know different facets of the term security. On the basis of methods for generating keys and signatures they control the expiration/sequence of communication protocols and familiarize with the concept formations of the zero Knowledge Proof.
They identify the learned conceptual in extensive safety architectures, control fundamental safety aspects by the access to computers and familiarize with important anomalies of software and necessary protective measures. Finally they analyze the extensions of network protocols into safety.

Literature:

- Bruce Schneier: Angewandte Kryptographie. Pearson Studium, 2005, ISBN: 978-3-8273-7228-4.

- G. Schäfer: Netzsicherheit. dpunkt.verlag, 2003, ISBN 978-3-8986-4212-5.

- G. Schäfer: Security in Fixed and Wireless Networks. Wiley, 2003, ISBN 978-0-4708-6372-5

- Klaus Schmeh: Kryptografie. dpunkt.verlag 2009, ISBN: 978-3-89864-602-4

- William Stallings: Cryptography and Network Security, Principles and Practice. Prentice Hall, 5th edition 2010, ISBN 978-0-1360-9704-4.

- Lehrsoftware CrypTool 2.0 (http://cryptool2.vs.uni-due.de/). 

- Aktuelle Internetliteratur.

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: