The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 2 │ Exercise: 0 │ Lab: 0 │ Seminar: 0
Exam Number:
Exam Code:
Type of Lecture:

In-class-lecture, using PowerPoint and Moodle

Language: German
Cycle: SS
ECTS: 4
Exam Type

Written exam (60 min)

assigned Study Courses
assigned People
assigned Modules
Information
Beschreibung:

Supply Chain Management (SCM) bezeichnet die Planung und Steuerung von unterschiedlichen Unternehmen und Abteilungen, die an der Produktion von Produkten bzw. Dienstleistungen beteiligt sind. SCM erstreckt sich von der Beschaffung von Rohmaterialen, Produktion von Halb- und Fertigfabrikaten und bis zur Auslieferung an die Kunden. In dieser Vorlesung werden quantitative Modelle und Methoden des SCM vorgestellt.

  1. Einführung in das Supply Chain Management
  2. Standortplanung
  3. Transportplanung
  4. Grundlagen des Supply Chain Managements
  5. Praktische Umsetzung des Supply Chain Managements
  6. Planung bei Unsicherheiten
Lernziele:

Die Studierenden

  • kennen die Teilbereiche und Funktionen des Supply Chain Managements und können diese klassifizieren
  • kennen den Begriff „Standortplanung“, können dessen Teilgebiete definieren und verschiedene OR-Modelle und Verfahren zur Standortbestimmung anwenden
  • können das klassische Transportproblem erläutern und kennen dessen graphentheoretische Grundlagen
  • kennen verschiedene Lösungsalgorithmen für das Transportproblem und können diese auch auf Sonderformen des klassischen Transportproblems anwenden
  • kennen die Ausgestaltungsformen von Supply Chains und das SCOR-Modell
  • können Produkt- und Prozessdesign voneinander abgrenzen
  • kennen mögliche Formen der Vertragsgestaltung im Supply Chain Management
Literatur:
  • Vorlesungsskript-Supply Chain Management (SoSe 2019, Geldermann)
  • Corsten, H.; Gössinger, R.: Einführung in das Supply Chain Management, 2. Aufl., Oldenbourg Verlag 2008
  • Chopra, S.; Meindl, P.: Supply Chain Management, 3. Aufl., Pearson Prentice Hall 2007
  • Feige, D., Klaus, P.: Modellbasierte Entscheidungsunterstützung in der Logistik, Deutscher Verkehrs-Verlag 2008
  • Günther, H.; Tempelmeier, H.: Produktion und Logistik. 6. Auflage, Springer 2005
  • Thonemann, U.: Operations Management. 1. Auflage, Pearson Studium 2005
  • Weber, J., Kummer, S.: Logistikmanagement, Schäffer-Poeschel 1992
Vorleistung:

Kenntnisse in Operations Research

Infolink: www.uni-due.de/pom
Bemerkung:

Prüfungsanforderungen:

  • Regelmäßiger Besuch der Vorlesung mit eigenständiger Vor- und Nachbereitung
  • Teilnahme an den Übungen im Rahmen der Vorlesung mit eigenständiger Vor- und Nachbereitung
  • Freiwillige Zusatzleistung: Lösen von Übungsaufgaben zum Selbststudium
Description:

Supply Chain Management (SCM) refers to the planning and coordination of different companies and departments involved in the production of products or services. SCM includes the procurement of raw materials, the production of semi-finished and finished products, and delivery to customers. In this course, quantitative models and methods of the SCM are presented.

1 Introduction to Supply Chain Management
2 Location planning
3 Transportation Planning
4 Fundamentals of Supply Chain Management
5 Practical Implementation of Supply Chain Management
6 Planning under uncertainty

Learning Targets:

The students

  • know the different areas and functions of supply chain management and can classify them
  • know the term "location planning", can define its specific areas and apply various OR models and procedures for location determination
  • can explain the classical transportation problem and know its graph-theoretical basics
  • know different solution algorithms for the transportation problem and can also apply them to special forms of the classical transportation problem.
  • are familiar with the design forms of supply chains and the SCOR model
  • can distinguish product and process design from each other
  • know possible forms of contract design in supply chain management
Literature:
  • Vorlesungsskript-Supply Chain Management (SoSe 2019, Geldermann)
  • Corsten, H.; Gössinger, R.: Einführung in das Supply Chain Management, 2. Aufl., Oldenbourg Verlag 2008
  • Chopra, S.; Meindl, P.: Supply Chain Management, 3. Aufl., Pearson Prentice Hall 2007
  • Feige, D., Klaus, P.: Modellbasierte Entscheidungsunterstützung in der Logistik, Deutscher Verkehrs-Verlag 2008
  • Günther, H.; Tempelmeier, H.: Produktion und Logistik. 6. Auflage, Springer 2005
  • Thonemann, U.: Operations Management. 1. Auflage, Pearson Studium 2005
  • Weber, J., Kummer, S.: Logistikmanagement, Schäffer-Poeschel 1992
Pre-Qualifications:

Profound knowlegde in Operations Research

Info Link: www.uni-due.de/pom
Notice:

Examination requirements:

 

  • Regular attendance of the lecture with independent preparation and postprocessing
  • Participation in the exercises during the lecture with independent preparation and postprocessing
  • Voluntary additional achievement: Solving exercises for self-study