The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 2 │ Exercise: 1 │ Lab: 0 │ Seminar: 0
Exam Number: ZKB 42065
Type of Lecture:

Lecture based on an power point presentation, material available online
exercise

Language: German
Cycle: WS
ECTS: 3
Exam Type Written Exam (120 min.)
assigned Study Courses
assigned People
assigned Modules
Information
Beschreibung:

Prof. Dr. Dieter Bathen:
Einführung in verfahrenstechnische Arbeitsmethoden
• Fließbilder
• Massenbilanzen
Grundstruktur einer Raffinerie
Reaktionstechnik in einer Raffinerie
• Hydrierung
• Cracken
• Entschwefelung
Trenntechnik in einer Raffinerie
• Destillation
• Absorption
• Extraktion
• Adsorption

Prof. Dr. Stefan Panglisch:
Wasseraufbereitung / Abwasserreinigung
• Darstellung des Wasserflusses in einer Raffinerie
• Anforderungen an die Qualität von Prozesswässern (z. B. Kesselspeisewasser, Kühlwasser)
• Anforderungen an die Qualität von Trinkwasser
• Art, Anfallstellen und Inhaltsstoffe in Raffinerieabwässern
• Anforderungen an die Qualität der gereinigten Abwässer
• Verfahren zur Aufbereitung von Prozesswässern und Kühlwasser
• Verfahren zur Aufbereitung von Trinkwasser
• Verfahren zur Abwasservermeidung und Abwasserreinigung
Rauchgasreinigung
• Art, Anfallstellen und Inhaltsstoffe von Rauchgasen
• Verfahren und Maßnahmen zur Minderung von CO-, CO2-, NOx-, VOC-, und partikulären Emissionen

Lernziele:

Die Studierenden besitzen grundlegende Kenntnisse über Begriffe, Zusammenhänge und Methoden der Verfahrenstechnik am Beispiel einer Raffinerie.
Die Studierenden sind in der Lage. die Stellen, an denen bei einer verfahrenstechnischen Großanlage (Raffinerie) Wasser für die Produktion benötigt wird, Abwasser anfällt und Rauchgase anfallen, zu bestimmen. Sie kennen die Qualitätsanforderungen für verschiedene Wässer (bspw. Kesselspeisewasser, gereinigtes Abwasser) und die rechtlichen Grundlagen bzgl. der Einleitung von Abwasser in Vorfluter und den Emissionsgrenzwerten für Rauchgase. Die Studierenden sind dazu fähig, die wesentlichen umweltverfahrenstechnischen Prozesse zur Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung sowie die Prozesse zur Rauchgasreinigung und das verfahrenstechnische Prinzip der einzelnen Prozesse zu verstehen und grundsätzlich auszulegen.

Literatur:

Ignatowitz; Chemietechnik
Europa Lehrmittelverlag, 2003

Onken/Behr; Chemische Prozesskunde
Bd. 3, VCH Verlag

Sattler; Thermische Trennverfahren
Wiley VCH, 1999

Kunz, P.; Behandlung von Abwasser: Emissionsarme Produktionsverfahren, mechanisch-physikalische, biologische, chemisch-physikalische Abwasserbehandlung, technische Realisierung, rechtliche Grundlagen
4. überarbeitete Auflage, Würzburg: Vogel, 1995, ISBN 3-8023-1562-6

Wasseraufbereitung – Grundlagen und Verfahren: DVGW Lehr- und Handbuch der Wasserversorgung Bd. 6
Hrsg. DVGW Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches, Oldenbourg Industrieverlag München Wien 2004, ISBN 3-486-26365-X

Vorleistung:

Grundkenntnisse der Thermodynamik und der Wärmeübertragung

Infolink:
Bemerkung:
Description:

Prof. Dr. Dieter Bathen:
Introduction into work methods in process engineering
- flow diagramms
- mass balances
Basic structure of refineries
- hydration
- cracking
- desulphurization
Separation technologies in refineries
- destillation
- absorption
- extraction
- adsorption

Prof. Dr. Stefan Panglisch:
Water treatment, waste water treatment
- water streams in refineries
- requirements with respect to process water quality (like boiler feed water, cooling water)
- requirements with respect to drinking water quality
- kind, sources and composition of waste water streams in refineries
- requirements with respect to quality of purified waste water
- processes for waste water purification
- processes for drinking water purification
- processes for avoiding waste water and for waste water treatment
Flue gas cleaning
- kind, sources and composition of flue gas
- processes for reduction of CO-, CO2-, NOx-, VOC- and particular emmissions

Learning Targets:

The students have basic knowledge about terms, relations and methods of energy and process engineering shown by the example of a refinery.
The students are able to comprehend the structure and the fundamental process steps of a large scale plant (refinery). Further they can read flow charts and deduce and understand the underlying processes. The functionality of important reaction and separation processes are familiar to the students. Additionally they are able to apply fundamental engineering methods/operations (e.g. set up mass balances).
The students are able to point out positions where water is required for production and waste water or flue gas emerges in a large scale chemical plant (refinery). Furthermore they understand essential environmental processes in (waste) water- and flue gas treatment as well as the underlying engineering principles and tey are able to design the processes basically.

Literature:

Ignatowitz; Chemietechnik
Europa Lehrmittelverlag, 2003

Onken/Behr; Chemische Prozesskunde
Bd. 3, VCH Verlag

Sattler; Thermische Trennverfahren
Wiley VCH, 1999

Kunz, P.; Behandlung von Abwasser: Emissionsarme Produktionsverfahren, mechanisch-physikalische, biologische, chemisch-physikalische Abwasserbehandlung, technische Realisierung, rechtliche Grundlagen
4. überarbeitete Auflage, Würzburg: Vogel, 1995, ISBN 3-8023-1562-6

Wasseraufbereitung – Grundlagen und Verfahren: DVGW Lehr- und Handbuch der Wasserversorgung Bd. 6
Hrsg. DVGW Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches, Oldenbourg Industrieverlag München Wien 2004, ISBN 3-486-26365-X

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: