The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 0 │ Exercise: 0 │ Lab: 0 │ Seminar: 2
Exam Number: ZKB 40136
Type of Lecture:

Independent group work (small groups)

Language: German
Cycle: SS
ECTS: 3
Exam Type
The examination consists of a term paper, prepared by the students in small groups during two semesters.
assigned Study Courses
assigned People
assigned Modules
Information
Beschreibung:

Im Rahmen dieser Hausarbeit lernen Studierenden die allgemeine Vorgehensweise des konzeptionellen Schiffsentwurfs durch Zusammenführung von Aspekten des Schiffsentwurfs, der Schiffshydrodynamik und der Schiffssicherheit (beispielsweise Erstellung von Schiffslinien, Widerstands- und Leistungsprognose, Intakt- und Leckstabilitätsberechnung). Dies beinhaltet die Anwendung von gängigen Entwurfs- und Berechnungswerkzeugen sowie empirischen Abschätzungen und die Erstellung der üblichen Zeichnungen und Berechnungsergebnisse (Linienriss, Generalplan, Formkurvenblatt, etc.).

Lernziele:

Die Studierenden sind in der Lage, die grundlegenden Aspekte des Schiffsentwurfs, der Schiffshydrodynamik und der Schiffssicherheit in Form eines einfachen Vorentwurfs zusammenzuführen und gängige Entwurfs- und Berechnungswerkzeuge anzuwenden.

Literatur:

siehe Veranstaltungsbeschreibung "Grundlagen des Schiffsentwurfs", "Grundlagen der Schiffssicherheit" und "Grundlagen der Schiffshydrodynamik"

Vorleistung:

Kenntnisse aus den Bachelor-Veranstaltungen Grundlagen des Schiffsentwurfs, Grundlagen der Schiffssicherheit und Grundlagen der Schiffshydrodynamik

Infolink:
Bemerkung:

alter Titel: Hausarbeit zu Schiffshydrodynamik und -entwurf

Description:

Within the scope of the term paper, the general procedures of conceptional ship design are taught, by combining aspects of ship design, ship hydrodynamics and ship safety (e.g. preparation of lines plan, resistance and performance prediction, intact and damage stability). This includes the application of the common design and evaluation tools as well as empirical estimates and the preparation of drawings and calculation of results (e.g. lines plan, general arrangement, hydrostatic curves).

Learning Targets:

The students are able to combine the basic aspects of ship design, ship hydrodynamics and ship safety by preparing a simple design concept and to apply common design and evaluation tools.

Literature:

siehe Veranstaltungsbeschreibung "Grundlagen des Schiffsentwurfs", "Grundlagen der Schiffssicherheit" und "Grundlagen der Schiffshydrodynamik"

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: