The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 2 │ Exercise: 1 │ Lab: 0 │ Seminar: 0
Exam Number: ZKB 40205
Type of Lecture:
Language: German
Cycle: WS
ECTS: 4
Exam Type Written Exam (60 min.)
assigned Study Courses
assigned People
  • There are no entries for your selection.
assigned Modules
Information
Beschreibung:

Die Vorlesung befasst sich mit den modernen Strategien zur Schadensanalytik. Dabei werden zunächst die Schädigungsmechanismen von mechanisch, chemisch und thermisch bedingten Schäden vorgestellt und deren direkte Zuordnung anhand von Schädigungserscheinunsgsformen erläutert. Die Vorgehensweise stützt sich dabei auf optische, physikalische und chemische Analysemethoden, die heute üblich sind. Nach Bestimmung der Schadensmechanismen und der Schadenfolge werden mögliche Wege zur Schadenabhilfe (Sofortmaßnahmen) und grundsätzlichen Vermeidung (Gegenmaßnahmen) vor dem Hintergrund realer Schäden aufgezeigt.
In der Übung führen die Studentinnen und Studenten anhand von Schadteilen im Team unter Anleitung und selbstständig vollständige Schadensanalysen incl. dem notwendigen Berichtswesen durch.

Lernziele:

Die Grundlagen der mechanischen und chemischen Beanspruchungen werden vermittelt und hinsichtlich einer möglichen Schadenseinleitung und -ausbreitung vertieft. Anhand von Beispielen aus nahezu allen Bereichen der Ingenieurswissenschaften werden die Schadenserscheinungsformen vorgestellt und mit den Schadensmechanismen in Beziehung gesetzt. Diese Kenntnisse werden in Übungen an Schadteilen vertieft und incl. des Berichtswesens von den Studenten unter Anleitung nachvollzogen.

Literatur:

Broichhausen, Josef:
Schadenskunde : Analyse und Vermeidung von Schäden in Konstruktion, Fertigung und Betrieb.
DU: 33WFB1760, E: 41WBF83

Lange, Günter [Hrsg.]:
Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle.
DU: 43ZHE1904, E: 41ZLP1230

Grosch, Johann: [Serie]
Schadenskunde im Maschinenbau : charakteristische Schadensursachen - Analyse und Aussagen von Schadensfällen.
E: 41ZLI1374

Kaesche, Helmut:
Die Korrosion der Metalle : physikalisch-chemische Prinzipien und aktuelle Probleme.
DU: D33ZMU1213, E: 31ZMP1006(2)

Kunze, Egon [Hrsg.]
Korrosion und Korrosionsschutz
DU: D33ZMP1226, E E40ZMP1266

VDI-Richtlinie 3822:
Schadensanalyse, Teil 1- Teil 5
Digitale Bibliothek über VDI-Richtlinien

Vorleistung:

Grundlagen Werkstoffkunde/Grundlagen Werkstoffprüfung

Infolink:
Bemerkung:
Description:

This lecture focusses on modern strategies of failure analysis. It starts with the basic failure mechanisms of machanically, chemically, and thermally induced failures and it failure appearances. After the failure mechanisms are known possible counters to measure are presented and discussed.
The exercise deals with real failed parts. The students will carry out complete failure analyses incl. appropiate reporting.

Learning Targets:

The basics of mechanical and chemical stresses will be presented in lecture and evaluated with respect to failure initiation and propagation. Examples from all areas of engineering are used to show the appearances of failures in the underlying mechanisms. This knowledge will be further developed through exercises using failed parts and in conjunction with proper reporting.

Literature:

Broichhausen, Josef:
Schadenskunde : Analyse und Vermeidung von Schäden in Konstruktion, Fertigung und Betrieb.
DU: 33WFB1760, E: 41WBF83

Lange, Günter [Hrsg.]:
Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle.
DU: 43ZHE1904, E: 41ZLP1230

Grosch, Johann: [Serie]
Schadenskunde im Maschinenbau : charakteristische Schadensursachen - Analyse und Aussagen von Schadensfällen.
E: 41ZLI1374

Kaesche, Helmut:
Die Korrosion der Metalle : physikalisch-chemische Prinzipien und aktuelle Probleme.
DU: D33ZMU1213, E: 31ZMP1006(2)

Kunze, Egon [Hrsg.]
Korrosion und Korrosionsschutz
DU: D33ZMP1226, E E40ZMP1266

VDI-Richtlinie 3822:
Schadensanalyse, Teil 1- Teil 5
Digitale Bibliothek über VDI-Richtlinien

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: