The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 2 │ Exercise: 0 │ Lab: 0 │ Seminar: 0
Exam Number: ZFA 90702
Type of Lecture:
Language: German
Cycle: WS
ECTS: 4
Exam Type Written Exam (60 min.)
assigned Study Courses
assigned People
assigned Modules
Information
Beschreibung:

Diese Vorlesung ist eine Fortführung der Vorlesung Makroökonomik I aus dem vorangegangenen Semester. Zunächst wird die klassische Analyse erweitert um die Erklärung der Inflation, des Leistungsbilanzsaldos und der Unterbeschäftigung.
Dann erfolgt die Darstellung der keynesianischen Erklärung kurzfristiger Schwankungen in einer geschlossenen Volkswirtschaft.
Schließlich wird ein Ausblick auf die Analyse der kurzfristigen Schwankungen einer offenen Volkswirtschaft sowie auf die Phillipskurvendiskussion gegeben.

Lernziele:

Die Studierenden erwerben fortgeschrittene Kenntnisse der Mikroökonomie und sind in der Lage, diese mit einem adäquaten Instrumentarium für die Erklärung entsprechender volkswirtschaftlicher Zusammenhänge zu nutzen.

Literatur:

Mankiw, Gregory N., 2003, Macroeconomics. 5. Auflage, New York: Worth Publishers.

Vorleistung:

Makroökonomie I

Infolink:
Bemerkung:
Description:

First, the classical analysis is extended by the discussion of inflation, of balance of payments and under-employment.
Second, the Keynesian explanation of short term volatility in a closed economy is discussed.
Finally, an outlook on the analysis of short term volatility in an open economy as well as on the discussion of Phillips curves is given.

Learning Targets:

Students acquire advanced knowledge in microeconomics and are able to use this knowledge, together with adequate instruments, for the explanation of respective economical phenomena.

Literature:

Mankiw, Gregory N., 2003, Macroeconomics. 5. Auflage, New York: Worth Publishers.

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: