The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 2 │ Exercise: 1 │ Lab: 0 │ Seminar: 0
Exam Number: ZKD 41006
Type of Lecture:

 

Language: German
Cycle: WS
ECTS: 4
Exam Type

Hausaufgaben und abschließende Klausur

Written Exam (120 min.)
assigned Study Courses
assigned People
assigned Modules
Information
Beschreibung:

Datenbanksysteme sind ein unentbehrliches Werkzeug bei der Verwaltung großer Informationsmengen. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die wesentlichen Grundlagen von Datenbanksystemen vermittelt sowie grundlegende Fertigkeiten im Umgang mit solchen Systemen eingeübt. In der Übung werden die theoretischen Konzepte anhand von Beispielen vertieft und kleine praktische Aufgaben am Rechner durchgeführt. Im Praktikum wird eine vollständige DB-Entwicklung von der konzeptionellen Phase bis hin zur Programmierung einer Anwendung durchgeführt. Inhalte im Einzelnen:

  • Einführung in Datenbanken
  • Datenbankentwurf
  • Das relationale Modell
  • Relationale Anfragesprachen
  • Datenintegrität
  • Relationale Entwurfstheorie
  • Transaktionsverwaltung
  • Mehrbenutzersynchronisation
  • Sicherheitsaspekte 
  • Anfragebearbeitung
Lernziele:

Die Studierenden sollen Theorie und Konzepte relationaler Datenbanken, Grundkonzepte relationaler Anfragesprachen und Grundlagen des Datenbankentwurfs kennen lernen und SQL ebenso wie Methoden des Datenbankschemaentwurfs anwenden können. Ferner sollen sie die Konzepte Sichten, Zugriffsrechte und Transaktionen verstehen, die Eignung und Grenzen des relationalen Datenmodells beurteilen können, die Folgen von Datenbankschema- Änderungen abschätzen können und die Risiken von schlecht entworfenen DB-Schemas kennen.

Literatur:
  • Ramiz Elmasri, Shamkant B. Navathe: Grundlagen von Datenbanksystemen. Bachelorausgabe. Pearson, 2009
  • Alfons Kemper, Andre Eicker: Datenbanksysteme. Eine Einführung. Oldenbourg, 2011.
Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:

Data bases are an essential tool for handling large volumes of data. This course teaches the basics of database systems and students will learn the how to work with these systems. In the exercises, examples will help in understanding the theoretical concepts, and small practical tasks will be carried out with a running database system.
Contents:

  • Introduction to databases
  • Database design
  • The relational model
  • Relational query languages
  • Data integrity
  • Relational schema design
  • Transaction management
  • Synchronization
  • Security
  • Extensible and object-relational databases
Learning Targets:

Students will learn theory and conćepts of relational databases, relational query languages and the basics of database design. They will learn how to apply SQL and standard methods of relational schema design. They will understand the concepts of views, acess rights and transactions, be able to judge about the suitability and limitations of relational databases, assess the consequences of schema changes as well as the risks of bad schema designs.

Literature:
  • Ramiz Elmasri, Shamkant B. Navathe: Grundlagen von Datenbanksystemen. Bachelorausgabe. Pearson, 2009
  • Alfons Kemper, Andre Eicker: Datenbanksysteme. Eine Einführung. Oldenbourg, 2011.
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: