The language was changed to English.

Course Type (SWS)
Lecture: 2 │ Exercise: 0 │ Lab: 0 │ Seminar: 0
Exam Number: ZFA 93798
Type of Lecture:
Language: German
Cycle: WS
ECTS: 5
Exam Type Written Exam (60 min.)
assigned Study Courses
assigned People
assigned Modules
Information
Beschreibung:
  1. Begriffliche und konzeptionelle Grundlagen zur ganzheitlichen Unternehmensführung
  2. Unternehmenserfolg und Erfolgsfaktorenforschung
  3. Shareholder Value- und Stakeholder-Management
  4. Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung
  5. Elemente und Gestaltung der Unternehmensverfassung
  6. Unternehmenskultur und Unternehmenserfolg
Lernziele:

Nach erfolgreichem Beenden dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • relevante theoretische Grundlagen der ganzheitlichen Unternehmensführung zu beschreiben und zu erklären,
  • wissenschaftliche Ansätze und empirische Studien zur ganzheitlichen Unternehmensführung zu erläutern, zu analysieren, zu evaluieren und auf Basis der Erkenntnisse dieser theoretischen Ansätze und empirischen Studien Handlungsempfehlungen für die Managementpraxis abzuleiten.
Literatur:
  • Dillerup, R./Stoi R. (2016): Unternehmensführung, 5. Aufl. München: Vahlen.
  • Macharzina, K./Wolf, J. (2018): Unternehmensführung. Das internationale Managementwissen, Konzepte-Methoden-Praxis, 10. Aufl., Gabler Springer.
  • Schewe, G. (2018): Unternehmensverfassung. Corporate Governance im Spannungsfeld von Leitung, Kontrolle und Interessenvertretung, Wiesbaden: SpringerGabler.
  • Albers, S./Klapper, D./Konradt, U./Walter, A./Wolf, J. (2009.): Methodik der empirischen Forschung, 3. Aufl., Gabler Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
  • Giesselmann, M./Windzio, M. (2012): Regressionsmodelle zur Analyse von Paneldaten. Springer-Verlag, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Urban, D./Mayerl, J. (2018): Angewandte Regressionsanalyse: Theorie, Technik und Praxis, 5. Aufl., Wiesbaden: Springer VS.
  • Ausgewählte internationale empirische Studien zur ganzheitlichen Unternehmensführung
Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:
  • Dillerup, R./Stoi R. (2016): Unternehmensführung, 5. Aufl. München: Vahlen.
  • Macharzina, K./Wolf, J. (2018): Unternehmensführung. Das internationale Managementwissen, Konzepte-Methoden-Praxis, 10. Aufl., Gabler Springer.
  • Schewe, G. (2018): Unternehmensverfassung. Corporate Governance im Spannungsfeld von Leitung, Kontrolle und Interessenvertretung, Wiesbaden: SpringerGabler.
  • Albers, S./Klapper, D./Konradt, U./Walter, A./Wolf, J. (2009.): Methodik der empirischen Forschung, 3. Aufl., Gabler Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
  • Giesselmann, M./Windzio, M. (2012): Regressionsmodelle zur Analyse von Paneldaten. Springer-Verlag, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Urban, D./Mayerl, J. (2018): Angewandte Regressionsanalyse: Theorie, Technik und Praxis, 5. Aufl., Wiesbaden: Springer VS.
  • Ausgewählte internationale empirische Studien zur ganzheitlichen Unternehmensführung
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: