zugeordnete Personen
  • Es existieren keine Einträge zu Ihrer Auswahl.
zugeordnete Module
zugeordnete Studiengänge
  • Es existieren keine Einträge zu Ihrer Auswahl.
Informationen
Beschreibung:

Studierende in den Vertiefungsrichtungen Informatik und Psychologie müssen vier Module in diesem Katalog erfolgreich absolvieren, um die geforderte Mindestleistung von 24 Credits in diesem Katalog zu erreichen. Studierende in der Vertiefungsrichtung Social Media und Professionelle Kommunikation müssen drei Module in diesem Katalog erfolgreich absolvieren, um die geforderte Mindestleistung von 18 Credits in diesem Katalog zu erreichen.

Studierende in der Vertiefungsrichtung Psychologie können in einem der Bereiche des Wahlkatalogs „Psychologie“ einen Schwerpunkt anstreben, der auf ihrem Zeugnis vermerkt wird. Schwerpunkte sind in den Bereichen „Medienbasierte Wissenskonstruktion“, „Sozialpsychologische Aspekte von Kommunikation und Medien“ und „Wirtschaftspsychologie“ möglich. Diese Bereiche sind in diesem Katalog als Module zusammengefasst und es werden in jedem Semester aus jedem Bereich thematisch wechselnde Seminare angeboten. Hierbei ist die Aufteilung in die jeweiligen Module zur Strukturierung der Veranstaltungen in diese Bereiche gedacht und es müssen nicht alle Veranstaltungen aus einem Modul belegt werden. Um den Schwerpunkt in einem Bereich zu erlangen, ist die Teilnahme an drei Seminaren (Mindestanzahl von 18 Credits) aus diesem Bereich Voraussetzung. Ein Schwerpunkt kann nur in einem der möglichen Bereiche im Wahlkatalog „Psychologie“ verzeichnet werden.

Prüfungsnummer:
Description:
Exam Number: