zugeordnete Personen
  • Es existieren keine Einträge zu Ihrer Auswahl.
zugeordnete Module
zugeordnete Studiengänge
  • Es existieren keine Einträge zu Ihrer Auswahl.
Informationen
Beschreibung:

Das Modul E1 vermittelt vielfältige überfachliche Schlüsselkompetenzen in den Handlungsfeldern Methoden- und Sachkompetenz, Systemische Kompetenz, Sozial- und Selbstkompetenz sowie der Sprachkompetenz.

Das Modul E2 vermittelt einerseits die historische Entwicklung der Bildenden Kunst und Medien, Grundlagen der ästhetischen Gestaltung in verschiedenen Medien, Kompetenz in der Beurteilung mit ästhetischen Kriterien und die Kenntnis ästhetischer Prozesse in theoretischer und praktischer Anwendung andererseits designbezogene Methoden zur Entwicklung innovativer Produktideen. Des Weiteren können die Studierenden Techniken der Professionellen Kommunikationspraxis einüben. Diese Wissensinhalte sind für das Fachstudium sowie für spätere berufliche Tätigkeiten relevant.

Im Studium liberale (Modul E3) nehmen Studierende Einblicke in studienfachfremde Disziplinen und erweitern dadurch ihre wissenschaftliche Perspektive. Sie besuchen grundlegende Veranstaltungen fremder Fächer gemeinsam mit Fachstudierenden, speziell für sie eingerichtete fachfremde sowie genuin interdisziplinäre Lehrveranstaltungen. Die Organisation dieses Angebots erfolgt durch das Institut für Optionale Studien (IOS) an der Universität Duisburg-Essen. Seitens des IOS wird das Studium liberale aus inhaltlichen Gründen für höhere Fachsemester empfohlen, damit Studierende bereits einen disziplinär einschlägigen Hintergrund einbringen können.

Prüfungsnummer:
Description:
Exam Number: