Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 0 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 2
Prüfungsnummer: ZKE 40022
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 4
Prüfungsleistung
Klausur oder Mündliche Prüfung (gemeinsame Modulprüfung für beide Veranstaltungen)
Klausur
Mündliche Prüfung
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung: Das Seminar vertieft und ergänzt die Themen der Vorlesung mit Fokus auf psychologische Aspekte medienbasierten Lehrens und Lernens (z.B. Lernen mit Texten und Bildern, Lernen mit interaktiven Visualisierungen, computerunterstütztes kollaboratives Lernen). Dabei werden kognitive Anforderungen und Schwierigkeiten in individuellen und kooperativen Lernszenarien betrachtet und Möglichkeiten einer Unterstützung bedeutsamer Lernprozesse für unterschiedliche Anwendungsfelder identifiziert.
Lernziele: Die Studierenden erwerben vertieftes Fachwissen über theoretische Konzepte und empirische Befunde medienbasierten Lernens. Sie sind in der Lage, internationale lernwissenschaftliche Fachliteratur kritisch zu bewerten und auf verschiedene bildungsrelevante Anwendungsszenarien zu übertragen.
Literatur:
  • Mayer, R. E. & Alexander, P. A. (Eds.). (2011). Handbook of research on learning and instruction. New York: Routledge.
  • Kirschner, P. A & Erkens, G. (2013). Theoretical underpinnings of successful computer-supported collaborative learning [special issue]. Educational Psychologist, 48(1).
Vorleistung: Vorlesung Psychologische Grundlagen des Lehrens und Lernens
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:
  • Mayer, R. E. & Alexander, P. A. (Eds.). (2011). Handbook of research on learning and instruction. New York: Routledge.
  • Kirschner, P. A & Erkens, G. (2013). Theoretical underpinnings of successful computer-supported collaborative learning [special issue]. Educational Psychologist, 48(1).
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: