Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 1 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer:
Prüfungskennung:
Lehrform: Präsenzveranstaltung mit Vorlesung und Übung und Einsatz von MS-Power Point
Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 4
Prüfungsleistung Klausur (90 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung: Die Luft- und Raumfahrtmedizin ist das Spezialgebiet der Medizin, welches sich mit der Erfassung und Erhaltung der Gesundheit, Sicherheit und Leistungsfähigkeit derer befasst, die sich sowohl in Luftfahrzeugen wie auch im Weltraum aufhalten. Die Informations- und Kommunikationstechnologien (IuK) haben eine besondere Bedeutung für dieses Spezialgebiet der Medizin. Viele Anwendungen der IuK innerhalb der Medizin werden mit dem Begriff Telemedizin definiert.

Innerhalb der Telematik im Gesundheitswesen wird die Telemedizin als ein Teilbereich definiert, der sich mit den Anwendungsmöglichkeiten der Kommunikationstechnologien zwischen den Akteuren in Bezug auf deren Aufgaben im Rahmen der Gesundheitsfürsorge und –vorsorge befasst. Ziel der Telemedizin ist die Überwindung der räumlichen und auch zeitlichen Distanzen zwischen den Akteuren innerhalb medizinischer Dienstleistungen und Prozesse um deren Effizienz und Effektivität zu steigern.

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, einen Überblick über die medizinischen Aspekte bei Aufenthalten in Luft- und Raumfahrtzeugen und die Anwendungsfelder der Telemedizin zu geben. Dazu werden im Einzelnen
• die Grundlage der physischen und psychischen Einflussgrößen auf den Menschen im System Luft- und Raumfahrtzeug vermittelt
• die sich daraus ergebenden medizinischen Fragestellungen in Bezug auf die Gesundheit, Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Passagiere und der Crews abgeleitet
• Anwendungsbereiche der Telemedizin an praktischen Beispielen in der Luft- und Raumfahrt vorgestellt
• rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit dem Einsatz der Telemedizin in der Luft- und Raumfahrt diskutiert.
Lernziele: Die Studierenden sind in der Lage, die Aspekte der Luft- und Raumfahrtmedizin zu erläutern. Sie können außerdem Einsatzgebiete der Telemedizin in der Luft- und Raumfahrt benennen, die Funktionsweise der dabei eingesetzten Systeme und die rechtlichen Grundlagen erläutern.
Literatur: Gärtner, Armin: Telemedizin und computerunterstützte Medizin.
Verlag: TÜV Media GmbH TÜV Rheinland Group
ISBN-13: 978-3824910045

Vorlesungsunterlagen
Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description: Aerospace medicine is special field of the human medicine, which addresses the gathering and maintenance of health, security and efficiency of those who stay in aircrafts and in space. The information and communication technologies bear a special meaning for this field. Multiple applications of these technologies applied in human medicine are defined as telemedicine.

Telemedicine will be defined as telematics subdomain of the public health sector. It deals with the application of communication technologies among the actors related to their tasks in the framework of the health care and prevention task. The overcoming of temporal and spatial distances among the actors inside medical services and processes to increase the efficiency and effectiveness is the aim of telemedicine.

The aim of this lecture is to provide an overview of the medical aspects for those who are in planes and space ships. Further it will give an understanding of the of telemedicine applications for this fields. The lecture will reach this goal by:
• the fundamentals of physical and mental characteristics on humans in the systems
• from this follows the medical questions in relation to the health, safety and maintenance of the passengers and the crews
• application areas of telemedicine with practical examples in the aerospace
• teach legal aspects related to the use of telemedicine in aerospace.
Learning Targets: Students are able to explain the main aspects of the aerospace medicine. They can also name fields of application for telemedicine in the aerospace medicine, explain the functions of these systems and the legal aspects.
Literature: Gärtner, Armin: Telemedizin und computerunterstützte Medizin.
Verlag: TÜV Media GmbH TÜV Rheinland Group
ISBN-13: 978-3824910045

Vorlesungsunterlagen
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: