Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 0 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 2
Prüfungsnummer: ZKE 40532
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: WS/SS
ECTS: 3
Prüfungsleistung Hausarbeit
Projektarbeit
Referat
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Vermittlung der Besonderheiten verschiedener Textsorten (journalistische Artikel: Berichte, Reportagen und Kommentare, Pressemitteilungen, PR-Texte, Webseiten…)

Formen des kreativen Schreibens, Praktische Übungen („Schreibwerkstatt“)

Analyse und Beurteilung von Texten aus dem Bereich der professionellen Kommunikation

Redigieren fremder Texte

Grundlagen der Gestaltung von Medienprodukten

Analyse von erfolgreichen Beispielen der professionellen Kommunikation in verschiedenen Genres

Praktische Übungen zur Gestaltung eines (Online-)Produkts (z.B. Webseite, Podcast etc.)
Lernziele: Die Studierenden sind mit Grundlagen des Textaufbaus und des kreativen Schreibens vertraut. Sie können Texte für die öffentliche Kommunikation von Unternehmen, Institutionen und Redaktionen verfassen bzw. Texte anderer Autoren beurteilen und redigieren. Die Studierenden sind in der Lage, mediale Inhalte für Kontexte der professionellen Kommunikation (z.B. Web-Präsenz, Online-Kampagne, Online-Reportage, Podcast) zu produzieren. Sie sind sowohl mit dem Verfassen von verständlichen und auf die Zielgruppe zugeschnittenen Texten als auch mit der (multi-)medialen Umsetzung vertraut.
Literatur:

Mast, C. (Hrsg.) (2012). ABC des Journalismus: Ein Handbuch. Konstanz: UVK.

Schneider, W. (2001). Deutsch für Profis: Wege zu gutem Stil. München: Goldmann.

Hoofacker, G. (2010). Online-Journalismus. Texten und Konzipieren für das Internet. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis. Berlin: Econ.
Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:

Mast, C. (Hrsg.) (2012). ABC des Journalismus: Ein Handbuch. Konstanz: UVK.

Schneider, W. (2001). Deutsch für Profis: Wege zu gutem Stil. München: Goldmann.

Hoofacker, G. (2010). Online-Journalismus. Texten und Konzipieren für das Internet. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis. Berlin: Econ.
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: