Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 2 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer:
Prüfungskennung:
Lehrform:

Präsenzveranstaltung mit eingebundenen Übungen.

Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 6
Prüfungsleistung

Schriftliche Prüfung (Klausurarbeit oder elektronisch), 1 Std.
oder mündliche Prüfung, 30-60 Min. (100%)

zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:
  • Einführung in die Sprache Java
  • Kurze Wiederholung Grundlagen prozeduraler Programmierung
  • Einführung in eine IDE (Integrierte Entwicklungsumgebung)
  • Konzept der Objektorientierung
  • Vererbung, Interfaces
  • Grundlagen Programmierschnittstellen und Datenaustausch
  • Paralleles/Multithreading Programmierung
Lernziele:

Der Studierende versteht fortgeschrittene Konzepte der Programmierung (Objektorientierung, Definition von Schnittstellen und Austauschformate, Multithreading) und kann diese in der Programmiersprache Java anwenden.

Literatur:

Christian Ullenboom, Java ist auch eine Insel, Rheinwerk Verlag 2016
Michael Kofler, Java: der Grundkurs, Galileo Computing 2015
Vorlesungsmaterialien

Vorleistung:

Bauinformatik (Grundlagen prozeduraler Programmierung)

Infolink: campus.uni-due.de/lsf
Bemerkung:
Description:

    - Introduction to the Java language

    - Short repetition Basics of procedural programming

    - Introduction to an IDE (Integrated Development Environment)

    - Concept of object orientation

    - Inheritance, Interfaces

    - Basics of programming interfaces and data exchange

    - Parallel/multithreading programming

Learning Targets:

The student understands advanced concepts of programming (object orientation, definition of interfaces and exchange formats, multithreading), can apply them in the programming language Java.

Literature:

Christian Ullenboom, Java ist auch eine Insel, Rheinwerk Verlag 2016
Michael Kofler, Java: der Grundkurs, Galileo Computing 2015
Vorlesungsmaterialien

Pre-Qualifications:
Info Link: campus.uni-due.de/lsf
Notice: