Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 0 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer:
Prüfungskennung:
Lehrform:

Fernpraktikum

Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 2
Prüfungsleistung

Studienleistung: Durchführung von Versuchen (Berechnungen/Simulationen) auf einem PC laut Anleitung, Rückmeldung von Ergebnissen und Auswertungen.

zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Das Praktikum beinhaltet die Modellbildung und Simulation einfacher Problemstellungen aus der Hochfrequenztechnik und Photonik. Mit Hilfe selbstständig erstellter Programme in der Simulationssoftware MATLAB sollen die Studierenden das charakteristische Betriebsverhalten typischer Bauelemente und Komponenten simulieren und darstellen. Diese Untersuchungen erfolgen in Kleinprojekten und können zu den folgenden Themen durchgeführt werden:

– Modenbestimmung einfacher Wellenleiter der Hochfrequenztechnik und Photonik,

– leitungstheoretisch beschreibbare Übertragungssysteme der Hochfrequenztechnik,

– optische Signalübertragung mit Dispersion und Verlustdämpfung,

– optische Signalprozessierung z.B. auf Basis der Modenkopplung und deren Anwendung bei    optischen Komponenten wie Filter, Koppler und Modulatoren,

– Rauschen in Systemen der Hochfrequenztechnik und Photonik.

Lernziele:

Die Studierenden können das Betriebsverhalten gängiger Komponenten der Hochfrequenztechnik und Photonik im eigens erstellten numerischen Experiment selbstständig untersuchen. Sie sind dadurch auch in der Lage, die Begrenzungen des untersuchten Betriebsverhaltens durch ungewollte Einflüsse (z.B. durch Signalverzerrung bzw. Signaldämpfung, Übersprechen, Reflexion, Rauschen, usw.) quantitativ zu bewerten.

Literatur:

Beschreibungen und Anleitungen zum Fernpraktikum.

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:

Beschreibungen und Anleitungen zum Fernpraktikum.

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: