Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 0 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: 41205
Prüfungskennung:
Lehrform:

Fernstudium-Kurs

Sprache: Deutsch/Englisch
Turnus: WS
ECTS: 4
Prüfungsleistung

Unbenotete Studienleistung (Online-Test) und 

benotete Prüfungsleistung (schriftliche Prüfung, 120 min).

zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Behandelt werden theoretische Grundlagen und Konzepte, die zum Entwurf und Analyse von Mikrowellen-Schaltungen benötigt werden.

Beginnend mit Maxwell‘s Gleichungen werden Beschreibungen von ebenen Wellen und Ausbreitungs-Effekten an Diskontinuitäten abgeleitet. Leitungsgleichungen und Wellenbeschreibungen auf TEM-Wellenleitungen werden als Wiederholung des Stoffs aus dem Bachelor nur kurz behandelt. Als Erweiterung der bisherigen theoretischen Grundlagen wird dann die Ausbreitung von TEM-Wellen und TE- und TM-Moden auf metallischen Leitungen abgeleitet sowie entsprechende Resonanz-Moden. Daneben werden auch Eigenschaften von Streifenleitungen (microstrip und coplanar)gezeigt. Dies führt zur Charakterisierung von Mikrowellen-Netzwerken unter Benutzung der Streuparameter und Analyse der Eigenschaften von verschiedenen Klassen von N-Toren.

Lernziele:

Die Studierenden sind in der Lage elektromagnetische Wellen im freien Raum und auf Leitungen zu berechnen und Welleneigenschaften von Mikrowellen-schaltungen zu beschreiben und in Systemzusammenhängen zu berücksichtigen.

Literatur:

- David M. Pozar: Microwave and RF wireless systems. John Wiley and Sons, 2001, chapters 3,4.

- David M. Pozar: Microwave Engineering. John Wiley and Sons, 2nd edition 1998, chapters 1,2,3,4.

- Werner Bächtold: Mikrowellentechnik. Vieweg, 1999.

- Werner Bächtold: Mikrowellenelektronik. Vieweg, 2002.

- Edgar Voges: Hochfrequenztechnik, Bauelemente, Schaltungen, Anwendungen. Hüthig-   Verlag, 3.Auflage 2004.

Vorleistung:

Grundbegriffe der Vektoranalysis; aus dem Bachelor: Grundlagen der Hochfrequenztechnik.

Infolink:
Bemerkung:
Description:

The lecture series on MTT covers advanced theories and concepts needed for the analysis and design of microwave circuits. We start with Maxwell‘s equations to derive descriptions of plane waves and propagation effects at discontinuities. Next we repeate and extend transmission line theory taught at undergraduate level(MRFT). Extending basic theory, we then derive transmission line TEM-modes and metal waveguide TE- and TM-modes as well as resonator modes. Characteristics of printed circuit microstrip line and coplanar waveguide are also presented. This leads to the characterization of microwave networks using scattering parameters and the analysis of several classes of n-port circuits.

Learning Targets:

Students can calculate electromagnetic wave propagation in free space and in transmission lines. They are able to describe wave propagation properties of microwave networks and consider these under system aspects.

Literature:

- David M. Pozar: Microwave and RF wireless systems. John Wiley and Sons, 2001, chapters 3,4.

- David M. Pozar: Microwave Engineering. John Wiley and Sons, 2nd edition 1998, chapters 1,2,3,4.

- Werner Bächtold: Mikrowellentechnik. Vieweg, 1999.

- Werner Bächtold: Mikrowellenelektronik. Vieweg, 2002.

- Edgar Voges: Hochfrequenztechnik, Bauelemente, Schaltungen, Anwendungen. Hüthig-   Verlag, 3.Auflage 2004.

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: