Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 0 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: 41128
Prüfungskennung:
Lehrform:

Fernstudium-Kurs

Sprache: Deutsch/Englisch
Turnus: WS
ECTS: 4
Prüfungsleistung

Unbenotete Studienleistung (Online-Test) und

benotete Prüfungsleistung (schriftliche Prüfung, 120 min).

zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Thema sind die Analyse und Synthese der Abtast- und Multiabtastsysteme sowie der periodischen und vernetzten regelungstechnischen Systeme.

Die rapide Entwicklung der Computer-, Information- und Kommunikationstechnologien in den vergangenen 10 Jahren führte dazu, dass immer mehr digitale, verteilte und vernetzte regelungstechnische Systeme in der Praxis eingesetzt werden. Die Regelungstheorie für die Abtast- und Multiabtastsysteme sowie für die periodischen und vernetzten regelungstechnischen Systeme gewinnt somit stark an Bedeutung.

Im Rahmen dieser Vorlesung werden Grundideen und Methoden

  • - der Systembeschreibung
  • - der Analyse der Systemdynamik und
  • - des Regler- und Beobachterentwurfs vorgestellt.
Lernziele:

Die Studierenden sollen den Stand der Forschung und Technik auf dem Gebiet der komplexen regelungstechnischen Systeme mit dem Schwerpunkt Multiratabtastsysteme, vernetzte Systeme kennen lernen. Sie sollen in der Lage sein, komplex regelungstechnische Systeme wie Multiratabtastsysteme, vernetzte Systeme modellieren, analysieren, entwerfen und die damit verbundenen regelungstechnischen Aufgaben lösen zu können.

Literatur:

- Chen and B. Francis, Optimal Sampled-data Control Systems;

- selected Journal papers and book chapters

Vorleistung:

Regelungstechnische Kenntnisse.

Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:

- Chen and B. Francis, Optimal Sampled-data Control Systems;

- selected Journal papers and book chapters

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: