Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 0 │ Übung: 0 │ Praktikum: 1 │ Seminar: 2
Prüfungsnummer:
Prüfungskennung:
Lehrform:

Seminar/Forschungswerkstatt

Sprache: Deutsch
Turnus: WS/SS
ECTS: 4
Prüfungsleistung

Modulabschlussprüfung

zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
  • Es existieren keine Einträge zu Ihrer Auswahl.
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:
  • forschungsorientierte bzw. fallbezogene Vertiefung ausgewählter schul- und unterrichtsbezogener Themen in den fakultativ wählbaren Themenschwerpunkten im Hinblick auf das Praxissemester
  • gegenstandsbezogene Einführung in grundlegende Forschungsmethoden
  • Planung eines Studien-, Unterrichts- und/oder Forschungsprojektes (auch unter Berücksichtigung der Interessen der Praktikumsschulen)
Lernziele:

Übergreifende Ziele / Kompetenzen

 

Die Studierenden

  • erwerben grundlegendes Wissen über forschungsmethodische Zugänge
  • vertiefen selbsttätig theorie-und forschungsbasiert konkrete schul-bzw. unterrichtsbezogene Themen
  • können einen Gegenstandsbereich der Bildungsforschung exemplarisch bearbeiten und vertiefen
  • entwickeln innerhalb eines Themenschwerpunkts eine konkrete Forschungs-/ Problemstellung für ein kleineres schul-und unterrichtsbezogenes Studienprojekt im Rahmen des Praxissemesters und entwickeln hierzu eine erste Skizze eines Projektentwurfes für das Praxissemester
  • können ihre Fragestellung – methodisch geleitet – in ein konkretes Projektdesign überführen berücksichtigen spezifische Aspekte der Schulstufe, Schulform und ihrer Unterrichtsfächer berücksichtigen Aspekte der Heterogenität von Lerngruppen

Seminarbezogene Kompetenzen

 

Die Studierenden

  • können aufbauend auf den allgemeindidaktischen und berufsdidaktischen Grundlagen des Bachelorstudiengangs berufliche Lehr-/Lernprozesse planen
  • kennen die Bezugsnormen beruflicher Lehr-/Lernprozesse, insbesondere der berufsschulischen Ausbildung, und können in Bezug auf die Lerngruppe Lehr-/Lernziele umsetzen und anwenden
  • können Lehr-Lernprozesse innerhalb der berufsschulischen und betrieblichen Realität diagnostisch mit adäquaten Mittel bewerten und reflektieren und eigenständig planen
  • sind in der Lage, verschiedene Prüfungsformen situationsadäquat anzuwenden und zu beurteilen
  • kennen und reflektieren Verfahren und alternative Formen der Leistungsmessung und -bewertung
  • können das eigene berufspädagogisch-didaktische Handeln kritisch einschätzen und reflektieren sowie situationsadäquat anpassen
Literatur:

Literatur wird semesteraktuell zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:

Es ist anzustreben, dass die Forschungswerkstatt I (vorbereitendes Theorie-Praxis-Seminar) und die Präsentationswerkstatt im Modul MB der Bildungswissenschaften und die Forschungswerkstatt II (Begleitseminar, im Modul Praxissemester) möglichst von derselben Lehrperson und mit derselben Studierendengruppe durchgeführt wird.

Description:
Learning Targets:
Literature:

Literatur wird semesteraktuell zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: