Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 1 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer:
Prüfungskennung:
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: WS/SS
ECTS: 1
Prüfungsleistung

- Teilprüfung: Vorlesungsinhalte als Bestandteil der Modulabschlussprüfung

- 90-minütige konglomerate Klausur in A1, A2, A3; hierfür werden insgesamt 4 CP vergeben (einschließlich Vorlesungsbesuch). Die Klausurnote geht zu 60% in die Modulnote ein

zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
  • Es existieren keine Einträge zu Ihrer Auswahl.
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Die Studierenden

- kennen die Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft und können damit ihren Gegenstandsbereich bestimmen

- verstehen auf der Grundlage sozialgeschichtlicher Zugänge die gesellschaftliche Entstehung der modernen Pädagogik / Erziehungswissenschaft und ihrer Fragestellungen

- interpretieren spezielle Bildungsprobleme der Gegenwart in ihrem historisch-gesellschaftlichen Bedingungsrahmen

Lernziele:

- Grundbegriffe (insbesondere Sozialisation, Erziehung, Bildung) und Grundfragen der Pädagogik

- historische, philosophische und anthropologische Grundlagen von Bildung, Erziehung und Unterricht

- ausgewählte Themen der Sozial-und Ideengeschichte

- Bildungs-und Erziehungsmodelle, z.B. Versuchs-, Reform-und Alternativschulen, unter Berücksichtigung ihrer Gegenwarts- und Zukunftsbedeutung

Literatur:

Literatur wird semesteraktuell zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:

Literatur wird semesteraktuell zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: