Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 0 │ Übung: 0 │ Praktikum: 1 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKA 41510
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 1
Prüfungsleistung Antestate
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

In Laborübungen erfahren die Studierenden die Möglichkeiten der computergestützten Entwicklung digitaler Schaltungen. Eingesetzt wird hierbei das industriell verbreitete Simulationssystem OrCAD. Im ersten Schritt simulieren und analysieren die Studierenden Grundbausteinen der Digitaltechnik. Aufbauend auf diesen Erfahrungen entwerfen und erproben sie einfache kombinatorische und sequentielle Schaltungen.

Lernziele:

Die Studierenden sind in der Lage, professionelle Entwurfssysteme zur Analyse und Simulation einfacher Bausteine und Schaltungen der Digitaltechnik anzuwenden.

Literatur:

(1) Versuchsunterlagen des Instituts
(2) Datenblätter (http://www.ti.com)
(3) Literatur zur Veranstaltung Grundlagen der Technischen Informatik

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:

The lab allows the students to gain own experiences regarding the computer aided design of digital circuits. The professional simulation tool OrCAD offers an environment as it can be found in industrial context. In a first step, students simulate and analyze basic digital circuits. Then they exploit their experiences to design and evaluate simple combinatorial and sequential digital circuits.

Learning Targets:

The students are able to use professional computer aided design systems to analyze and simulate basic digital circuits.

Literature:

(1) Versuchsunterlagen des Instituts
(2) Datenblätter (http://www.ti.com)
(3) Literatur zur Veranstaltung Grundlagen der Technischen Informatik

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: