Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 2 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKF 90132
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 6
Prüfungsleistung

Klausurarbeit, schriftlich oder elektronisch 1h

oder

mündliche Prüfung, 30 bis 60 Minuten

oder

Vortrag mit Kolloquium, 30 bis 60 Minuten

oder Hausarbeit (mind. 10 Seiten) mit Kolloquium

(30 bis 60 Min.)

zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Einführung in die Vektor- und Tensorrechnung Kontinuumsmechanik
• Kinematik
• Transporttheoreme
• Deformations- und Verzerrungsmaße
• Deformations- und Verzerrungsgeschwindigkeiten
• Spannungstensoren
• Bilanzgleichungen – Massenbilanz, Bilanz der Bewegungsgröße und des Dralls, Energiebilanz (1. Hauptsatz der Thermodynamik)
• Schwache Formulierung der Bilanz der Bewegungsgröße

Lernziele:

Die Studierenden beherrschen
• Grundlagen der Vektor- und Tensorrechnung,
• die globalen und lokalen Formen der Bilanzen (Lagrangesche und Eulersche Formulierungen),
• können lokale Deformationen berechnen (Streckungen und Rotationen) und
• die schwache Form der Bilanz der Bewegungsgröße formulieren und ein 2-D-Randwertproblem im Rahmen der Festkörpermechanik numerisch umsetzen.

Literatur:
Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: