Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 3 │ Übung: 2 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZIA 70101
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 5
Prüfungsleistung Klausur (120 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Lehrinhalte der Vorlesung und Übung Allgemeine Chemie für Studenten des Studiengangs NanoEngineering

- Beschreibung von stofflichen Zuständen
- Methoden der Stofftrennung
- Chemische Elemente
- Stoffmengenbegriff und Stöchiometrie
- Atomaufbau, Atomeigenschaften, Periodensystem der Elemente
- Prototypen der chemischen Bindung und Modelle zu deren Beschreibung
- Grundlagen der Kinetik einfacher Reaktionen
- Säure-Base-Reaktionen (Protonentransfer-Gleichgewichte)
- Redox-Reaktionen (Elektronentransfer-Gleichgewichte)
- Thermodynamik chemischer Reaktionen
- Grundlagen und Anwendungen der Elektrochemie
- Exemplarische Behandlung chemischer Reaktivitäten: Erarbeitung von Reaktivitätstrends vor dem Hintergrund des Periodensystems
- Wasserstoffverbindungen: Bindungsvielfalt und deren Reaktivitätsspektrum
- Halogene, Prototypen von Nichtmetallen, typische Reaktivitäten von Halogenverbindungen
- Alkalimetalle und deren wichtigste Verbindungen und Verbindungseigenschaften
- Gruppe 14: der Übergang von Nichtmetallen zu Metallen 

Lernziele:

Lernziele der Vorlesung und Übung Allgemeine Chemie für Studenten des Studiengangs NanoEngineering

Verständnis und Anwendung einfacher Konzepte der Chemie sowie Erklärung von Stoffeigenschaften und chemischen Vorgängen auf molekularer Ebene. Basierend auf Grundlagenwissen sollen Anwendungsaspekte erklärbar werden. Dazu werden Vorlesungsthemen in Übungen vertieft.

Literatur:

Michael Binnewies / Manfred Jäckel / Helge Willner
Allgemeine und Anorganische Chemie
1. Aufl., Spektrum Akademischer Verlag, München 2004
ISBN 3-8274-0208-5

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:

Michael Binnewies / Manfred Jäckel / Helge Willner
Allgemeine und Anorganische Chemie
1. Aufl., Spektrum Akademischer Verlag, München 2004
ISBN 3-8274-0208-5

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: