Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 1 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZFB 40009
Lehrform:

Vorlesung mit Übung

Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 4
Prüfungsleistung Klausur (60 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

In der Veranstaltung Grundlagen des Marketings werden die folgenden Inhalte besprochen:

  1. Grundbegriffe und Definitionen, Wozu braucht man Marketing?
  2. Positionierung und Ziele, Zusammenhang zur Innovation
  3. Preispolitik
  4. Vertriebspolitik
  5. Kommunikationspolitik
  6. Marketing-Plan
  7. Branding/Markenstrategie
  8. Konsumentenverhalten

In der zugehörigen Übung werden die Studierenden in Gruppen die theoretischen Grundlagen in die Praxis übertragen. Dazu werden sie das Marketing eines Mobilitätsunternehmens analysieren und, entsprechend der Theorie, verbessern. Die Auswahl und Akquise des Unternehmens erfolgt durch die Gruppe (3-4 Studierende) selbstständig. Es müssen etablierte Unternehmen größer als 200 Mitarbeiter sein. Die Datenerhebung zum IST Zustand des Marketings erfolgt über Telefoninterviews mit den Marketingverantwortlichen und online Recherche. Das verbesserte Marketingkonzept soll auf Basis der Theorie begründet werden und passgenau für das Unternehmen und dessen Ziele sein.

Lernziele:
Literatur:

Meffert, H.; Burmann, Ch.; Kirchgeorg, M. und Eisenbeiß, M.: Marketing. Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. 13. Auflage. Springer Gabler: Wiesbaden.

 

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:

Meffert, H.; Burmann, Ch.; Kirchgeorg, M. und Eisenbeiß, M.: Marketing. Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. 13. Auflage. Springer Gabler: Wiesbaden.

 

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: