Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 2 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKF 60060
Lehrform:

Vorlesungen und Übungen mit einem Labor-Praktikum; es wird ein ausführliches Skript als Download zur Verfügung gestellt, das als Grundlage für Vorlesung und Teile der Übung dient. Während der Lehrveranstaltung wird von den Lehrenden das Skript vervollständigt, indem Lösungen für Fragstellungeentwickelt werden.

Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 6
Prüfungsleistung Klausur (60 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Inhalte der Lehrveranstaltung: Physikalische Eigenschaften von Böden, Methoden der Baugrunderkundung
Grundwasserströmung, Spannungsausbreitung im Boden, Formänderung und Konsolidierung, Festigkeit von Böden,
Erddruck und Erdwiderstand, Konstruktion geotechnischer Bauteile und Bauwerke

Lernziele:

Die Studierenden

  • kennen die physikalischen Eigenschaften der verschiedenen Böden und deren Bestimmung
  • beherrschen die bodenmechanischen Grundlagen zur Lösung geotechnischer Problemstellungen
  • können darauf aufbauend Aufgaben zu verschiedenen bodenmechanischen Fragestellung lösen (u. a. Grundwasserströmung, Spannungsausbreitung im Boden, Konsolidierung und Erddruckermittlung)
  • beherrschen die grundlegenden Konstruktionsprinzipien geotechnischer Bauteile und Bauwerke (u. a. Flach- und Tiefgründungen, Baugrubenverbau)
Literatur:
  • D. Kolymbas: Geotechnik, Bodenmechanik, Grundbau und Tunnelbau, Springer-Verlag
  • K. Simmer: Grundbau 1, Bodenmechanik und erdstatische Berechnungen, Verlag B. G.
    Teubner
  • K. Lesny, E. Perau: Bodenmechanisches Praktikum: Auswahl und Anwendung von
    bodenmechanischen Laborversuchen (Shaker Verlag)
  • Weitere Empfehlungen nach aktuellem Skript
Vorleistung:

Technische Mechanik 1 (ZKF 61012) (Prof. J. Schröder)

Technische Mechanik 2 (ZKF 61040) (Prof. J. Schröder)

Infolink: www.uni-due.de/geotechnik/lehre/Geotechnik1
Bemerkung:

Für das Modul wird derzeit ein Lernzentrum aus QVM-Mitteln angeboten

Description:

Contents of the course: physical characteristics of soils, methods of site investigations, groundwater flow,
stress distribution in soil, deformation behaviour and consolidation, strength of soils, active and passive earth pressure, construction principles of geotechnical structures and structural components

Learning Targets:

The students

  • know the physical characteristics of different soils and their determination
  • understand the basics of soil mechanics to solve geotechnical problems
  • can solve exercises on different topics of soil mechanics on this basis (e.g. groundwater flow, stress distribution in soil, consolidation and earth pressure calculation)
  • understand the basic construction principles of geotechnical structures and structural elements (e.g. shallow and deep foundations, temporary building pit support systems)
Literature:
  • D. Kolymbas: Geotechnik, Bodenmechanik, Grundbau und Tunnelbau, Springer-Verlag
  • K. Simmer: Grundbau 1, Bodenmechanik und erdstatische Berechnungen, Verlag B. G.
    Teubner
  • K. Lesny, E. Perau: Bodenmechanisches Praktikum: Auswahl und Anwendung von
    bodenmechanischen Laborversuchen (Shaker Verlag)
  • Weitere Empfehlungen nach aktuellem Skript
Pre-Qualifications:

Technical Mechanics 1 (ZKF 61012) (Prof. J. Schröder)

Technical Mechanics 2 (ZKF 61040) (Prof. J. Schröder)

Info Link: www.uni-due.de/geotechnik/lehre/Geotechnik1
Notice:

For the module, a learning center is currently being offered