Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 1 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKB 40219
Lehrform:

Vorlesung mit Folien und Tabletanschrieb
Übungen mit Tabletanschrieb und Durchführung von Simulationen mit Matlab/Simulink und ADAMS/Car

Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 4
Prüfungsleistung Klausur (120 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Innerhalb der Fahrzeugdynamik werden verschiedene Modellierungsansätze vorgestellt und hergeleitet, um die Dynamik von Kraftfahrzeugen zu beschreiben. Dazu zählen das lineare Einspurmodell, das nichtlineare Einspurmodell und das Zweispurmodell ohne und mit kinematische Radaufhängungen. Desweiteren werden verschiedene Reifenmodelle vorgestellt, die für den Reifen-Straßen-Kontakt benötigt werden. Hierbei werden auch verschiedene Kenngrößen des Fahrwerks erläutert.
Final wird die Mehrkörpersimulation von Fahrzeugen am Computer demonstriert. Durch die Software Adams/Car werden verschiedene Fahrmanöver simuliert und graphisch veranschaulicht.

Lernziele:

Der Studierenden sind fähig,
- grundlegende Begriffe der Fahrzeugdynamik zu erklären
- die dynamischen Kenngrößen von Fahrzeugen zu bestimmen
- selbst Simulationsmodelle für Fahrzeuge zu erstellen
- vorhandene Software zur Fahrzeugsimulation anzuwenden und die Ergebnisse zu bewerten

Literatur:

Schramm, D.; Bardini, R.; Hiller, M.: Modellbildung und Simulation der Dynamik von Kraftfahrzeugen. Springer-Verlag 2010.

Blundell, M.:
The Multibody Systems Approach to Vehicle Dynamics.
SAE, 2004

Willumeit
Modelle und Modellierungsverfahren in der Fahrzeugdynamik
Teubner, 1999

Gillespie, Th.
Fundamentals of Vehicle Dynamics
SAE, 1992

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:

Within vehicle dynamics different modeling approaches are presented and derived to describe the dynamics of vehicles. These include the linear single-track model, the nonlinear single-track and twin-track model with and without kinematic suspensions. Furthermore, various tire models will be presented, which are needed for the tire-road contact. Here, various parameters of the suspension will be explained.
Final the multi-body simulation is demonstrated on the computer. With the software Adams / Car different maneuvers are simulated and graphically illustrated.

Learning Targets:

The Students are able to
- explain the fundamental definitions of vehicle dynamics
- determine the dynamic properties of vehicles
- develop simulation models of vehicles
- use available software for vehicle simulation and evaluate the results

Literature:

Schramm, D.; Bardini, R.; Hiller, M.: Modellbildung und Simulation der Dynamik von Kraftfahrzeugen. Springer-Verlag 2010.

Blundell, M.:
The Multibody Systems Approach to Vehicle Dynamics.
SAE, 2004

Willumeit
Modelle und Modellierungsverfahren in der Fahrzeugdynamik
Teubner, 1999

Gillespie, Th.
Fundamentals of Vehicle Dynamics
SAE, 1992

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: