Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 2 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKB 40158
Lehrform:

Neben der Vermittlung vom theoretischen Wissen (2 SWS Vorlesung) steht die praktische Arbeit im Zentrum der Veranstaltung. Die Studenten können im Rahmen einer betreuten Übung (2 SWS) das erworbene Wissen direkt anwenden, indem sie selbstständig Messungen durchführen und auswerten.

Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 5
Prüfungsleistung Klausur (90 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Die Veranstaltung „Instrumentelle Bewegungsanalyse“ thematisiert mit Messtechnik, Modellierung, Prozessierung und Auswertung wesentliche Aspekte des Ingenieurwesens, die anhand von praxisorientierten Projekten aus Gang- und Laufbandlabor veranschaulicht werden. Da die instrumentelle Bewegungsanalyse ein durch Interdisziplinarität geprägtes Forschungsgebiet ist, kann zudem Einblick in zahlreiche angrenzende Disziplinen gewährt werden. Dabei stehen insbesondere die Mechanik, die Medizin und die Mathematik im Vordergrund.

Lernziele:

In der Lehrveranstaltung werden grundlegende Kenntnisse und Zusammenhänge aus der instrumentellen Bewegungsanalyse aus ingenieurwissenschaftlicher Sicht vermittelt. Die Studierenden werden durch die Veranstaltung in die Lage versetzt selbstständig menschliche Körpermodelle zu erstellen, biomechanische Messungen durchzuführen, Rohdaten zu prozessieren, Messdaten mit ingenieurwissenschaftlichen und mathematischen Methoden auszuwerten sowie Modelle und Ergebnisse zu validieren.

Literatur:
  • Jacquelin Perry, Ganganalyse: Norm und Pathologie des Gehens, ISBN: 3-437-47110-4
  • David A. Winter, Biomechanics and motor control of human movement, ISBN: 978-0-470-39818-0
  • C.L. Vaughan, B.L. Davis, J.C. O‘Conner, Dynamics of Human Gait, ISBN: 0-87322-368-3
  • Kirsten Götz-Neumann, Gehen verstehen. Ganganalyse in der Physiotherapie, ISBN: 313132371X
  • Dominik Beckers,Jos Deckers, Ganganalyse und Gangschulung, ISBN: 3-540-61902-X 
Vorleistung:
Infolink: www.uni-due.de/mechanikb/lehre/instrumentellebewegungsanalyse.php
Bemerkung:
Description:

The lecture “Instrumental Motion Analysis” is concerned with measurement, modeling, processing, and analysis of human motion. Since instrumental motion analysis is a multidisciplinary research-field, participants of the course can gain insights into adjacent research fields such as mechanics, medicine, and mathematics.

Learning Targets:

In this course basic knowledge of instrumental motion analysis from an engineer’s point of view is given. The students will learn how to create models of human bodies, perform biomechanical measurements and process the data, and to analyze the measurements by means of engineering and mathematical methods as well to validate the models and the results.

Literature:
  • Jacquelin Perry, Ganganalyse: Norm und Pathologie des Gehens, ISBN: 3-437-47110-4
  • David A. Winter, Biomechanics and motor control of human movement, ISBN: 978-0-470-39818-0
  • C.L. Vaughan, B.L. Davis, J.C. O‘Conner, Dynamics of Human Gait, ISBN: 0-87322-368-3
  • Kirsten Götz-Neumann, Gehen verstehen. Ganganalyse in der Physiotherapie, ISBN: 313132371X
  • Dominik Beckers,Jos Deckers, Ganganalyse und Gangschulung, ISBN: 3-540-61902-X 
Pre-Qualifications:
Info Link: www.uni-due.de/mechanikb/lehre/instrumentellebewegungsanalyse.php
Notice: