Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 1 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKB 40298
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 4
Prüfungsleistung Klausur (120 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Im Rahmen der Vorlesung werden die physikalischen und systemtechnischen Grundlagen der Nutzung der Windenergie (Leistungsdichte des Winds, Windmessung, Windenergiekonverter), der Wasserkraft (Aufbau und Komponenten einer Wasserkraftanlage, Pumpspeicherkraftwerke), Meeresenergie (Leistung von Wasserwellen, Meeresströmungskraftwerke), Gezeitenenergie (Entstehung von Ebbe und Flut, Gezeitenkraftwerke) und der Geothermie (oberflächennahe und hydrothermale Erdwärmenutzung, heiße Gesteinsschichten) behandelt. Ein weiteres Schwerpunktthema bildet die Photosynthese und die Möglichkeiten der energetischen Biomassenutzung (Verbrennung, Vergasung, Pyrolyse, Biogaserzeugung, Äthanolherstellung). Bei jeder Technologie wird auf den erreichten Stand der Technik eingegangen sowie die technischen und wirtschaftlichen Potentiale diskutiert.

Lernziele:

Der Student ist in der Lage, regenerative Energiesysteme auf Basis Wind, Wasserkraft, Geothermie, und Biomasse technisch und ökonomisch zu bewerten. Das zukünftige Potential und der Stand der Technik sind bekannt.

Literatur:

• Martin Kaltschmitt, Andreas Wiese, „Erneuerbare Energien“, Springer Verlag
• Manfred Kleemann, Michael Meliß, „Regenerative Energiequellen“, Springer Verlag
• Jochen Fricke, Walter Borst, „ Energie – Ein Lehrbuch der physikalischen Grundlagen“, R. Oldenbourg Verlag

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:

The physical and technical fundamentals of wind energy conversion like power density of wind, measurement of wind speed and wind energy conversion principles will be explained. For water power, the relevant topics are construction principles and components, especially types of turbines, and pumped storage stations as well as energy conversion of tidal and ocean current and waves. The different types of geothermal energy (near surface, hydrothemal, hot dry rock) and biomass are further main foci, including combustion and gasification technology, fermentation for ethanol and biogas generation. For each of these technologies, the a´chieved state-of-the-art will be preseneted, the future technical and economical potential will be discussed.

Learning Targets:

The students are able to judge regenerative energy systems on basis of wind and water power, biomass and geothermal energy with respect to tecjhonolgy and economics. The future potential and the state-of-the-art are known.

Literature:

• Martin Kaltschmitt, Andreas Wiese, „Erneuerbare Energien“, Springer Verlag
• Manfred Kleemann, Michael Meliß, „Regenerative Energiequellen“, Springer Verlag
• Jochen Fricke, Walter Borst, „ Energie – Ein Lehrbuch der physikalischen Grundlagen“, R. Oldenbourg Verlag

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: