Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 0 │ Übung: 0 │ Praktikum: 3 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKB 40102
Lehrform:

apparatives Laborpraktikum

Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 4
Prüfungsleistung Antestate
Versuchsdurchführung
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Studierende können aus einem Katalog von Projektangeboten der Mechatronikbezogenen Lehrstühle Mechanik, Mechatronik und Regelungstechnik und Systemdynamik geeignete Projekte auswählen. Projektangebote können sein:

(1) interdisziplinäre Teamprojekte mit einem Umfang von 3 SWS, in denen Studierende in Teams von ca. 5 Teilnehmern mit unterschiedlichen Spezialdisziplinen (z.B. Mechanik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Systemdynamik, Sensorik, Informatik, Mechatronik) eine technische Lösung eines komplexen Problems gemeinsam bearbeiten, lösen, in Betrieb nehmen und dokumentieren. Neben einer Zielsetzung mit hohem Motivationsgrad wird hier der Umgang mit modernster industrieller Technologie erlernt. Beispiele:
- Ball fangender Roboter
- autonom fahrendes Fahrzeug
- mobiler Roboter Adonis
- skalierter Prototyp CARina für Fahrdynamikuntersuchungen.

(2) Auswahl von 3 Praktikumseinheiten à 1 SWS aus den Angeboten der Lehrstühle. Solche Praktikumseinheiten können Zusammenstellungen von Einzelversuchen sein oder aus Begleitpraktika bestehen, die neben der Vorlesung und Übung für einzelne Fächer angeboten werden: Beispiele sind:
- Hardware-in-the-Loop-Prüfstand für aktives Lenksystem
- Zustandsregelung eines inversen Pendels
- Beobachterbasierte Regelung eines Torsionsschwingers
- Entwurf eines Störgrößenbeobachters für eine rotierende Welle
- Begleitpraktikum Industrieroboter
- Begleitpraktikum Fahrzeugtechnik und -dynamik
- Begleitpraktikum Optimierung
- Begleitpraktikum Mehrkörpersysteme

Lernziele:

Studierende erlernen anhand von ausgewählten praktischen Problemstellungen der Mechatronik den Umgang mit modernen Methoden der Systemanalyse und -realisierung sowie der Messdatenerfassung und -verarbeitung. Dabei findet ein Teil der Arbeiten an Prüfständen statt, so dass eine Hardware-Erfahrung auf jeden Fall sichergestellt werden kann.

Literatur:

Projekt- bzw. Versuchsbeschreibungen mit weiterführenden Literaturangaben

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:

Students can choose a suitable project from a catalogue of projects offered by the mechatronic related Chairs of Mechanics, Mechatronics, and Control and System Dynamics. Projects can be:

(1) interdisciplinary team projects with a scope of around 3 SWS, in which the students in teams of around 5 members from different specialisations (for eg. Mechanics, Control and System Dynmaics, Sensors, Computer Science, Mechatronics) come up together with a technical solution for a complex problem, its implementation and its documentation. Alongside the requirement with a high degree of motivation the handling of modern industrial technology will be learnt. Examples:
- Ball catching Robot
- Autonomous Driving Vehicle
- Mobile Robot Adonis
- Scaled Prototype CARina for testing vehicle dynamics.

(2) Choice of 3 practical units at 1SWS from the choices offered by the chairs. Such units can be set up with individual tests or from a lecture accompanying practicals. Examples are
- Hardware-in-the-loop test rig of an active steering system
- State-space control of an inverted pendulum
- Observer-based control of a torsion oscillator
- Design of a disturbance observer for a rotating shaft
- Lecture-accompanying practicals related to an industrial robot.
- Lecture-accompanying practicals related to vehicle technology and dynamics
- Lecture-accompanying practicals related to optimisation
- Lecture-accompanying practicals related to multi-body simulation

Learning Targets:

Students learn with the help of specific practical problems of mechatronics the handling of modern methods of system analysis and realisation as well as the collection of measuring data, and its processing. A part of the work will take place on test-rigs, such that a certain hardware experience is guaranteed.

Literature:

Projekt- bzw. Versuchsbeschreibungen mit weiterführenden Literaturangaben

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: