Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 1 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKB 40211
Lehrform:

PowerPoint-Präsentation, Vortrag,
Themenrecherche und Präsentation durch die Studierenden

Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 4
Prüfungsleistung Mündliche Prüfung (15-45 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Im Gegensatz zu der Vorlesung Kunststoffverarbeitung und –maschinen 1 werden in der Vorlesung Kunststoffverarbeitung und –maschinen 2 die Schwerpunkte im Bereich der Spritzgießtechnik gesetzt.

Im Rahmen der Vorlesung werden folgende Themen behandelt:
- Aufbau und Funktionsweise von Spritzgießmaschinen;
- Verfahrenstechnik des Spritzgießen;
- Die Einspritzeinheit;
- Die Schließeinheit;
- Verschiedene Antriebskonzepte;
- Die Steuer- und Regeleinheit;
- Einfluss der Prozessgrößen auf die Bauteileigenschaften;
- Qualitätssicherungskonzepte beim Spritzgießen;
- Bauarten von Spritzgießmaschinen (Baugrößen und Leistungsdaten);
- Auslegung und Dimensionierung von Spritzgießwerkzeugen

In den Übungen werden ausgewählte Themen aus der Vorlesung Kunststoffmaschinen 2 anhand von Versuchen an den Technikumsanlagen vertieft. Zu folgenden Verarbeitungsverfahren finden Übungen statt:
Spritzgießen I - Prozesseinstellungen;
Spritzgießen II - Energieeffizienz;
Spritzgießen III - hochgefüllte Thermoplaste;
Spritzgießen IV - Zweikomponenten-Spritzgießen;

Lernziele:

Die Studierenden verfügen sowohl über die zum Verständnis der Prozesse grundlegenden Kenntnisse in der Verfahrenstechnik, als auch über ein vertieftes Wissen über Konstruktion und Dimensionierung kunststoffverarbeitender Maschinen, Werkzeuge und Anlagen. Die Veranstaltung mit dem Schwerpunkt „Spritzgießverfahren, -maschinen und -werkzeuge“ vermittelt ein breites, physikalisch fundiertes Wissen über den technologisch anspruchsvollen und zugleich wirtschaftlichen Einsatz der Spritzgießtechnik für die Bauteilherstellung unter besonderer Berücksichtigung innovativer Verfahrensvarianten bzw. Sonderverfahren. Die Studierenden beherrschen die Modellbildung und Simulation der z.T. gekoppelten Strömungs- und Wärmeaustauschprozesse in Spritzgießwerkzeugen. Sie haben die Wechselwirkungen zwischen Rohstoffeigenschaften, den in den Anlagenabschnitten ablaufenden Verarbeitungsprozessen und den Produkteigenschaften insbesondere an Beispielen zur „Prozess- und Produktqualitätsbeeinflussung“ kennen gelernt. Ferner kennen sie und alternative Antriebssysteme (hydraulisch/elektromechanisch) einschl. der Sensorik.

Literatur:

Johannaber, Kunststoff-Maschinenführer 4. Auflage, Hanser (2003), ISBN: 3-446-22042-9

Johannaber, Injection Molding Machines, A User‘s Guide, Hanser (2007), ISBN: 1-569-90418-9

Johannaber, Michaeli, Handbuch Spritzgießen, Hanser (2004), ISBN: 3-446-22966-3

Stitz, Keller, Spritzgießtechnik, Verarbeitung - Maschine - Peripherie, Hanser (2004), ISBN: 3-446-22921-3

Jaroschek, Spritzgießen für Praktiker, Hanser (2013), ISBN: 3-446-43360-0

Steinko, Optimierung von Spritzgießprozessen, Hanser (2007), ISBN-10: 3-446-40977-7

Menges, Michaeli, Mohren, Spritzgießwerkzeuge, Auslegung, Bau, Anwendung, Hanser (2007), ISBN-10: 3-446-40601-8

Gastrow, Injection Molds. 130 Proven Designs, Hanser (2006), ISBN-10: 3-446-40592-5

Osswald, Turng, Gramann, Injection Molding Handbook, Hanser (2007), ISBN-10: 3-446-40781-2

Greener, Wimberger-Friedl, Precision Injection Molding, Process, Materials and Applications, Hanser (2006), ISBN-10: 3-446-21670-7

Shoemaker, Moldflow Design Guide, A Resource for Plastics Engineers, Hanser (2006), ISBN-10: 3-446-40640-9

Osswald, Polymer Processing Fundamentals, Hanser (1998), ISBN: 1-569-90262-3

Vorleistung:

keine; empfohlene Veranstaltung: Kunststofftechnik

Infolink:
Bemerkung:
Description:

Compared to the lecture Plastics Machinery 1 in the lecture Plastics Machinery 2 the main focus is on injection molding technology.

During the lecture the following themes will be discussed:
- Assembly and functionality of injection molding machines;
- technology of injection molding process;
- the injection unit; the clamping unit;
- different drive concepts;
- the control unit; influence of process parameters on properties of injection molded parts;
- quality assurance concepts for injection molding;
- types of injection molding machines (size and performance data);
- design and dimensioning of injection molds.

The excercises engross selected chapters of the lectures Plastics Machinery 2 by means of practical training at institutes machinery. About the following themes excercises are given:
Injection molding I - process configuration;
Injection molding II - energy efficiency;
Injection molding III - highly filled thermoplastics;
Injection molding IV - two-component injection molding;

Learning Targets:

The students get the basic skills to understand processes in the process engineering as well as a deepened knowledge in construction and dimensioning of plastics processing machines, tools and plants. The course, which has its focus on “injection moulding processes, machines and tools” conveys a wide, physical based knowledge about the technologic ambitiously and economic application of the injection moulding technique for component manufacturing in consideration of innovative variants of processing as the case maybe special processes. The students command modelling and simulation of partly connected streaming processes and heat exchange processes in injection moulding tools. They got to know the interaction between resource characteristics, manufacturing processes which expire in the different parts of plants and product characteristics especially on examples like “process and product influence”. Further they know alternative systems of drive (hydraulic/electro mechanic) including sensor systems.

Literature:

Johannaber, Kunststoff-Maschinenführer 4. Auflage, Hanser (2003), ISBN: 3-446-22042-9

Johannaber, Injection Molding Machines, A User‘s Guide, Hanser (2007), ISBN: 1-569-90418-9

Johannaber, Michaeli, Handbuch Spritzgießen, Hanser (2004), ISBN: 3-446-22966-3

Stitz, Keller, Spritzgießtechnik, Verarbeitung - Maschine - Peripherie, Hanser (2004), ISBN: 3-446-22921-3

Jaroschek, Spritzgießen für Praktiker, Hanser (2013), ISBN: 3-446-43360-0

Steinko, Optimierung von Spritzgießprozessen, Hanser (2007), ISBN-10: 3-446-40977-7

Menges, Michaeli, Mohren, Spritzgießwerkzeuge, Auslegung, Bau, Anwendung, Hanser (2007), ISBN-10: 3-446-40601-8

Gastrow, Injection Molds. 130 Proven Designs, Hanser (2006), ISBN-10: 3-446-40592-5

Osswald, Turng, Gramann, Injection Molding Handbook, Hanser (2007), ISBN-10: 3-446-40781-2

Greener, Wimberger-Friedl, Precision Injection Molding, Process, Materials and Applications, Hanser (2006), ISBN-10: 3-446-21670-7

Shoemaker, Moldflow Design Guide, A Resource for Plastics Engineers, Hanser (2006), ISBN-10: 3-446-40640-9

Osswald, Polymer Processing Fundamentals, Hanser (1998), ISBN: 1-569-90262-3

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: