Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZMA 40007
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 2
Prüfungsleistung Klausur (120 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Zahlreiche bildgebende Verfahren stehen für die medizinische Diagnostik in Radiologie und Nuklearmedizin zur Verfügung. Diese Verfahren ermöglichen den berührungsfreien Blick in den menschlichen Körper und liefern hoch aufgelöste anatomische Darstellungen und/oder die Detektion von Stoffwechselprozessen. In dieser Zweitsemester-Vorlesung werden die aktuellen bildgebenden Verfahren der medizinischen Diagnostik erläutert. Es wird jeweils das zugrunde liegende physikalische Prinzip der Signalerzeugung betrachtet, der technische Aufbau der Systeme erläutert und es werden Beispiele zur klinischen Anwendungen vermittelt.

Die Vorlesung beinhaltet die folgenden Themenstellungen:
- Grundlagen der medizinischen Bildgebung
- Ultraschall (US)
- Röntgenverfahren
- Computer-Tomographie (CT)
- Magnetresonanz-Tomographie (MRT)
- Positron Emissions-Tomographie (PET)
- Single Photon Emissions-Tomographie (SPECT)
- Hybridbildgebung (PET/CT und PET/MRT)

Lernziele:

Nach dem Besuch der Vorlesung sollen die Studierenden in der Lage sein,
- die wichtigsten diagnostischen Verfahren der Radiologie und Nuklearmedizin zu benennen
- die physikalischen Grundlagen der Signalerzeugung zu erläutern
- den prinzipiellen technischen Aufbau einzelner bildgebender Verfahren zu skizzieren
- charakteristische Eigenschaften der verschiedenen Verfahren zu erläutern
- klinische Anwendungen für die bildgebenden Verfahren in der Radiologischen und Nuklearmedizinischen Diagnostik anzugeben

Literatur:

Imaging Systems for Medical Diagnostics: Fundamentals, technical solutions and applications. Verlag: Publicis Publishing; Auflage: 2. Auflage (18. November 2005), Sprache: Englisch, ISBN-10: 3895782262, ISBN-13: 978-3895782268. 996 Seiten.

Kalender WA: Computertomographie: Grundlagen, Gerätetechnologie, Bildqualität, Anwendungen. Verlag: Publicis Publishing; Auflage: 2. überarb. u. erw. Auflage (13. Juni 2006), ISBN-10: 3895782157, ISBN-13: 978-3895782152. 328 Seiten.

Magnete, Spins und Resonanzen – Eine Einführung in die Grundlagen der Magnetresonanztomographie, Siemens AG, Medical Solutions, Bestellnr.: A91100-M2200-M705-1, 223 Seiten, http://www.healthcare.siemens.de

Magnete, Fluss und Artefakte – Grundlagen, Techniken und Anwendungen der Magnetresonanztomographie, Siemens AG, Medical Solutions, Druck-Nr. MR-07001.643.01.01.01, 149 Seiten, http://www.healthcare.siemens.de

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:

Numerous imaging modalities are available for medical diagnostics in radiology and in nuclear medicine. These imaging modalities allow non-invasive assessment of human anatomy and provide high spatial resolution anatomic display and/or detection of metabolism. In this second semester lecture current diagnostic imaging modalities will be introduced. For each diagnostic imaging modality the physical basics of signal generation and the technical principles and system design will be explained. Furthermore, examples for clinical applications will be provided.

The lecture includes the following topics:
- Fundamentals of diagnostic medical imaging
- Ultrasound (US)
- X-ray imaging
- Computed Tomography (CT)
- Magnetic Resonance Imaging (MRI)
- Positron Emissions Tomography (PET)
- Single Photon Emission Tomography (SPECT)
- Hybrid Imaging (PET/CT und PET/MRT)

Learning Targets:

Based on this course, students are capable:
- to name the most important diagnostic imaging modalities in radiology and nuclear medicine
- to explain the physical basics of signal generation for different imaging modalities
- to reproduce the principal technical design of different imaging modalities
- to explain and differentiate characteristic properties of different imaging modalities
- to name clinical applications for different diagnostic imaging modalities used in radiology and nuclear medicine.

Literature:

Imaging Systems for Medical Diagnostics: Fundamentals, technical solutions and applications. Verlag: Publicis Publishing; Auflage: 2. Auflage (18. November 2005), Sprache: Englisch, ISBN-10: 3895782262, ISBN-13: 978-3895782268. 996 Seiten.

Kalender WA: Computertomographie: Grundlagen, Gerätetechnologie, Bildqualität, Anwendungen. Verlag: Publicis Publishing; Auflage: 2. überarb. u. erw. Auflage (13. Juni 2006), ISBN-10: 3895782157, ISBN-13: 978-3895782152. 328 Seiten.

Magnete, Spins und Resonanzen – Eine Einführung in die Grundlagen der Magnetresonanztomographie, Siemens AG, Medical Solutions, Bestellnr.: A91100-M2200-M705-1, 223 Seiten, http://www.healthcare.siemens.de

Magnete, Fluss und Artefakte – Grundlagen, Techniken und Anwendungen der Magnetresonanztomographie, Siemens AG, Medical Solutions, Druck-Nr. MR-07001.643.01.01.01, 149 Seiten, http://www.healthcare.siemens.de

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: