Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 1
Prüfungsnummer: ZKA 41276
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 4
Prüfungsleistung Mündliche Prüfung (30 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Die Veranstaltung erläutert die Anwendungen von Nanostrukturen in der Optoelektronik und zielt insbesondere darauf ab, wie durch nanometergroße Strukturen die Bauelement-Eigenschaften eingestellt werden können bzw. neue Bauelementanwendungen möglich werden. Nach der Erarbeitung wesentlicher optischer Eigenschaften von Halbleiter-Nanostrukturen (Quantenfilme, -drähte, -punkte, Übergitter) werden in der Vorlesung die folgenden Themen diskutiert:

a) Optoelektronische Bauelemente
- Quantenfilmlaser, Quantenkaskadenlaser
- Emitter und Einzelphotonenquellen auf Quantenpunkt-/Nanopartikelbasis
- Detektoren / Modulatoren auf Nanostrukturbasis

b) Nano-Photonik
- Grundlagen periodischer Dielektrika, Wellenausbreitung in Dielektrika, Bragg-Gitter
- optische Filter, DFB/DBR Laserdioden, Vertikal-Emitter
- 2-dimensionale und 3-dimensionale photonische Kristalle

Lernziele:

Die Studierenden sind nach aktivem Besuch der Veranstaltungen sensibilisiert für Anwendungen von Nanostrukturen in der Optoelektronik. Sie verstehen die grundlegenden Eigenschaften nano-optoelektronischer Bauelemente und sind in der Lage für definierte optoelektronische Anwendungen geeignete Nanostrukturen einzusetzen. Sie können Möglichkeiten und Grenzen für den Einsatz von Nanostrukturen in der Optoelektronik auch unter technischen Randbedingungen (Zuverlässigkeit, Reproduzierbarkeit, Kosten usw.) einordnen.

Literatur:

„Nano-Optoelektronik“, Skriptum, Bacher, Gerd, 2005
„Physics of Optoelectronic Devices“, S.L. Chuang, John Wiley & Sons, 1995
“Photonic Crystals”, K. Busch, S. Lölkes, R. Wehrspohn, H. Föll (Eds.), Wiley VCH, 2004
„Nano-Optoelectronics “, Marius Grundmann (Ed.), Springer, 2002
“Physical Models of Semiconductor Quantum Devices”, Y. Fu und M. Wilander, Kluwer Academic Publishers, 1999
“Modern Semiconductor Device Physics”, S.M. Sze, John Wiley & Sons, 1998
„Handbook of nanostructured materials and nanotechnology“, Hrsg. Nalwa Hari Singh, Academic Press, San Diego, ISBN 0-12-513760-5
“ Handbook of Nanoscience, Engineering, and Technology “, Goddard III William A.; Brenner, Donald W.; Lyshevski S.E.; Iafrate, G.J., Oct. 2002, 848 pp., ISBN 0-8493-1200-0

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:

bisheriger Name: Nanooptoelektronik

Description:
Learning Targets:
Literature:

„Nano-Optoelektronik“, Skriptum, Bacher, Gerd, 2005
„Physics of Optoelectronic Devices“, S.L. Chuang, John Wiley & Sons, 1995
“Photonic Crystals”, K. Busch, S. Lölkes, R. Wehrspohn, H. Föll (Eds.), Wiley VCH, 2004
„Nano-Optoelectronics “, Marius Grundmann (Ed.), Springer, 2002
“Physical Models of Semiconductor Quantum Devices”, Y. Fu und M. Wilander, Kluwer Academic Publishers, 1999
“Modern Semiconductor Device Physics”, S.M. Sze, John Wiley & Sons, 1998
„Handbook of nanostructured materials and nanotechnology“, Hrsg. Nalwa Hari Singh, Academic Press, San Diego, ISBN 0-12-513760-5
“ Handbook of Nanoscience, Engineering, and Technology “, Goddard III William A.; Brenner, Donald W.; Lyshevski S.E.; Iafrate, G.J., Oct. 2002, 848 pp., ISBN 0-8493-1200-0

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: