Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer:
Prüfungskennung:
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 4
Prüfungsleistung Klausur (60 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Die Lehrveranstaltung baut auf der Mikroökonomik I auf, vertieft sie und erweitert die dort vermittelten elementaren Grundlagen auf einer formalen methodischen Basis.
Nach einer detaillierten Darstellung der Theorie des Haushalts und der Unternehmung geht die Vorlesung schließlich zur Analyse des Marktgleichgewichts bei vollständiger Konkurrenz über.

Lernziele:

Die Studierenden vertiefen ihre mikroökonomischen Kenntnisse hinsichtlich der Konzepte und Methoden der Theorie des Haushalts und der Theorie der Unternehmung sowie des Marktgleichgewichts bei vollständiger Konkurrenz. Sie kennen die Analyse der entsprechenden volkswirtschaftlichen Phänomene und sind in der Lage, die zugehörigen Instrumente anzuwenden.

Literatur:

1. Schumann, J. et. al.: Grundzüge der mikroökonomischen Theorie, 8. Aufl., Berlin u. a. 2006.
2. Varian, H. R.: Grundzüge der Mikroökonomik, 6. Aufl., München 2004.

Vorleistung:

Einführung in die Volkswirtschaftslehre/Mikroökonomik I

Infolink:
Bemerkung:
Description:

After a detailed description of the theory of households and the theory of the firm, this course presents the analysis of market equilibrium in case of perfect competition.

Learning Targets:

Students deepen their microeconomics knowledge with respect to concepts and methods of the theory of housholds, the theory of the firm as well as the market equilibrium in case of perfect competition. They know the analysis of the respective economics phenomena and are able to apply the associated instruments.

Literature:

1. Schumann, J. et. al.: Grundzüge der mikroökonomischen Theorie, 8. Aufl., Berlin u. a. 2006.
2. Varian, H. R.: Grundzüge der Mikroökonomik, 6. Aufl., München 2004.

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: