Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 1 │ Übung: 0 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 3
Prüfungsnummer: ZKF 90075
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 6
Prüfungsleistung

mündliche Prüfung oder Klausurarbeit

Klausur (60 min.)
Mündliche Prüfung
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:
  • Darstellung der wichtigsten Grundlagen der Finiten-Element-Methode (FEM)
  • Einführung in ein FEM-Programm und in die Besonderheiten der Numerik in der Geotechnik (Stoffgesetze, Grundwasserströmung, Kontinuums- und Konstruktionselemente)
  • Numerische Simulation einfacher geotechnischer Konstruktionen (Streifen- und Flächengründungen, Baugruben und Böschungen, Grundwasserströmungen), Spannungs-Verformungsbetrachtungen, Standsicherheitsberechnungen
  • Durchführung von Plausibilitätskontrollen sowie Darstellung und Auswertung von Berechnungsergebnissen
  • Dokumentation von Berechnungsgrundlagen und -ergebnissen, Erstellung eines Berichts sowie Archivierung der Berechnungsdateien und Zwischenergebnisse
Lernziele:

Die Studierenden

-   kennen die wesentlichen in der Geotechnik benötigten Konstruktionselemente und Simulationstechniken der Finiten-Element-Methode (FEM)

-   können das Spannungs-Verformungsverhalten geotechnischer Konstruktionen bei Herstellung und Belastung mit einem FEM Programm auf Basis einfacher Stoffgesetze numerisch simulieren

-   können den Aufwand numerischer Berechnungen abschätzen sowie die Ergebnisse der Berechnungen aussagekräftig darstellen, nachhaltig dokumentieren und verständlich machen

-    kennen die Möglichkeiten und Grenzen von Stoffgesetzen sowie der numerischen Simulation in der Geotechnik

Literatur:
  • Kolymbas, D.; Herle, I.: Stoffgesetze für Böden, in Witt, K. J. (Hrsg.): Grundbau Taschenbuch, Teil 1: Geotechnische Grundlagen, Ernst & Sohn, Berlin
  • von Wolffersdorff, P.A.; Schweiger, H.F: Numerische Verfahren in der Geotechnik, in Witt, K. J. (Hrsg.): Grundbau Taschenbuch, Teil 1: Geotechnische Grundlagen, Ernst & Sohn, Berlin
  • Empfehlungen des Arbeitskreises Numerik in der Geotechnik (EANG) der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik (DGGT) , Verlag Ernst & Sohn, Berlin
  • Handbücher/manuals des verwendeten FEM-Programs (PLAXIS 2D)
Vorleistung:

Teilnahme am Modul: nur in Verbindung mit Geotechnik 4

Zulassung zur Prüfung: Unbenotete Hausübung (eigene FEM-Berechnungen mit Bericht)

Infolink:
Bemerkung:
Description:
  • Introduction to a FEM program and to special topics of numerical modeling in geotechnical engineering (constitutive laws, groundwater flow, continuum and beam elements)
  • Numerical simulation of simple geotechnical structures (strip and plate footings, construction pits and slopes, ground water flow), analysis of stress-strain relationships, stability analyses
  • Validation as well as illustration and analysis of calculation results
  • Documentation of calculation input data and calculation results, writing of a report, storage of calculation and intermediate result files
Learning Targets:

The students
• know some relevant geotechnical construction elements and simulation techniques of the finite element method (FEM)
• are able to simulate the stress-strain relationship of geotechnical structures during construction and loading by use of a FEM program and on the basis of simple constitutive laws
• can assess the effort of numerical simulations and are able to illustrate the calculation results, to effectively document and explain the results of numerical calculations
• know the possibilities and limits of constitutive laws of soil mechanics as well as of numerical modeling in geotechnical engineering

Literature:
  • Kolymbas, D.; Herle, I.: Stoffgesetze für Böden, in Witt, K. J. (Hrsg.): Grundbau Taschenbuch, Teil 1: Geotechnische Grundlagen, Ernst & Sohn, Berlin
  • von Wolffersdorff, P.A.; Schweiger, H.F: Numerische Verfahren in der Geotechnik, in Witt, K. J. (Hrsg.): Grundbau Taschenbuch, Teil 1: Geotechnische Grundlagen, Ernst & Sohn, Berlin
  • Empfehlungen des Arbeitskreises Numerik in der Geotechnik (EANG) der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik (DGGT) , Verlag Ernst & Sohn, Berlin
  • Handbücher/manuals des verwendeten FEM-Programs (PLAXIS 2D)
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: