Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 0 │ Praktikum: 2 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKD 42002
Lehrform:

Präsenzveranstaltung mit Beamer und Einsatz der elektronischen Lernplattform Moodle, zusätzlich freiwillige Programmieraufgaben..

Sprache: Deutsch
Turnus: WS/SS
ECTS: 5
Prüfungsleistung Klausur (90 min.)
Mündliche Prüfung (30 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Die Veranstaltung behandelt die zwei Programmiersprachen C und C++. Im ersten Teil werden die Geschichte, die grundlegenden Konzepte, sowie wie Methodiken von C vorgestellt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Unterschiede zwischen der prozeduralen Programmierabstraktion von C im Vergleich zur objektorientierten Programmierung gelegt. Im Einzelnen werden behandelt: Allgemeine Konzepte von Programmiersprachen, Variablen und Typen in C, Operatoren und Ausdrücke, Kontrollstrukturen und Funktionen, der Präprozessor, Zeiger, statische und dynamische Speicherverwaltung. All dies wird mit Anwendungsbeispielen anschaulich dargestellt.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird die Programmiersprache C++ als objektorientierte Erweiterung von C vorgestellt. Hierzu werden die grundlegenden Konzepte und Methoden der objektorientierten Programmierung, sowie deren Besonderheiten in C++ dargestellt. Im restlichen Verlauf werden weitere Unterschiede zu C aufgezeigt, und auch neue Funktionen von C++ erklärt. Im Einzelnen werden behandelt: Einführung in C++, Objekte und Klassentypen, Objektorientierung und Polymorphismus, Operatorüberladung, Zeiger und Referenzen, Überladen, statische und dynamische Speicherverwaltung im Vergleich zu C, Ausnahmebehandlung, Namensräume. All dies wird mit Anwendungsbeispielen anschaulich dargestellt.

Lernziele:

Die Studierenden kennen und verstehen die grundlegenden Konzepte von C und C++ und können diese auf Beispiele selbständig anwenden.

 

Literatur:

K.N.King: C Programming: a modern approach (2nd edition). W. W. Norton & Company; April 2008

Ulrich Breymann: Der C++ Programmierer (5. Auflage); Carl Hanser Verlag GmbH & Co; November 2017

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:

alter Titel: Programmieren in C/C++  

Description:

Introduction into the basic concepts and methods of object oriented programming (OOP). Example implementations are done in the programming language C++. The following topics are presented: introduction into concepts and methods of the object oriented software development: abstraction, encapsulation, modularity, hierarchy and inheritance, typing, concurrency, and existence, C++ as extension of C, classes, objects and messages, dynamical memory allocation, overloading, polymorphism, simple and multipe inheritance, static and dynamic binding with virtual functions, virtual base classes, exception handling, introduction to templates of functions and classes, name spaces, application examples.

Learning Targets:

The students know and understand the concepts of the object oriented method and can apply smaller examples in C++ on their own.

Literature:

K.N.King: C Programming: a modern approach (2nd edition). W. W. Norton & Company; April 2008

Ulrich Breymann: Der C++ Programmierer (5. Auflage); Carl Hanser Verlag GmbH & Co; November 2017

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice:

previous Name: Programming in C/C++