Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 3 │ Übung: 1 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKD 50026
Lehrform:
 
Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 6
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung: Die Veranstaltung behandelt Ansätze zur Informationsextraktion aus Texten.
Inhalte im Einzelnen:
- Motivation der Informationsextraktion aus Texten
- Bezug zu Informationsflut im Internet
- Formale Gestalt von Texten
- Systeme zur Anreicherung von Text durch semantische Annotationen
- Bezug zu Semantic Web
- Erkennung von Eigennamen (Named Entity Recognition)
- Ermittlung von semantischen Beziehungen innerhalb eines Textes oder zwischen verschiedenen Texten
Lernziele: Die Studierenden kennen Systeme zur Informationsextraktion aus Texten, sowie verschiedene Darstellungsformen dieser Informationen. Sie kennen Ansätze zur semantischen Annotation von Texten. Sie können Techniken erklären zur Erkennung von Eigennamen (Named Entity Recognition) und zur Ermittlung von semantischen Beziehungen Bestandteilen eines Textes.
Literatur: - Reginald Ferber: Information Retrieval. Suchmodelle und Data-Mining-Verfahren für Textsammlungen und das Web. Dpunkt Verlag 2003
- Christopher D. Manning, Hinrich Schütze: Foundations of Statistical Natural Language Processing. MIT Press 1999
- Hamish Cunningham: Automatic Information Extraction. Elsevier Science 2004
- http://gate.ac.uk/sale/ell2/ie/
Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:  
Learning Targets:
Literature: - Reginald Ferber: Information Retrieval. Suchmodelle und Data-Mining-Verfahren für Textsammlungen und das Web. Dpunkt Verlag 2003
- Christopher D. Manning, Hinrich Schütze: Foundations of Statistical Natural Language Processing. MIT Press 1999
- Hamish Cunningham: Automatic Information Extraction. Elsevier Science 2004
- http://gate.ac.uk/sale/ell2/ie/
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: