Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 1 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKB 40403
Lehrform: Powerpoint Charts
Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 4
Prüfungsleistung Klausur (0 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
  • Es existieren keine Einträge zu Ihrer Auswahl.
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung: Die Studierenden lernen die verschiedenen Karosseriebauweisen mit den dazu gehörenden Karosseriekomponenten, die Materialien im Karosseriebau, die Fertigungstechnologien der Karosseriekomponenten sowie mögliche Simulationsmethoden im Karosseriebau kennen. Zusätzlich zu dieser Basis der Karosserietechnik bekommen die Studierenden einen Einblick in die Themen Karosserieleichtbau, Oberflächenschutz und Design. Grundlegende Kenntnisse der Karosserietechnik bilden die solide Basis für ein qualitäts- und kostenbewusstes Produkt. In einer Übung werden die Lehrinhalte vertieft.
Lernziele: Die Studierenden haben die notwendigen technischen Kenntnisse der Karosserietechnik erlernt. Sie sind in der Lage, diese im Unternehmensumfeld anzuwenden und qualitäts- und kostenbewusst zu bewerten.
Literatur: - Jörg Grabner, Richard Nothaft: Konstruieren von Pkw-Karosserien, Springer
- Horst Pippert: Karosserietechnik, Vogel Verlag Würzburg
- Arbeitskreis Rolf Gscheidle: Fachkunde Karosserie- und Lackiertechnik, Europa-Lehrmittel
Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description: Students get to know various car body designs and the respective car body components, materials used for car body construction, manufacturing technologies of car body components and possible methods of simulation used in body construction. In addition, students get insight into topics like automotive lightweight construction, surface protection and design. Basic knowledge of car body technology puts a quality- and cost-conscious product on a firm footing. The content will be deepened in exercises.
Learning Targets: Students have learned the required technological know-how in car body technology. They are able to use this knowledge within their working environment and valuate car body technology in a quality-conscious and cost-conscious manner.
Literature: - Jörg Grabner, Richard Nothaft: Konstruieren von Pkw-Karosserien, Springer
- Horst Pippert: Karosserietechnik, Vogel Verlag Würzburg
- Arbeitskreis Rolf Gscheidle: Fachkunde Karosserie- und Lackiertechnik, Europa-Lehrmittel
Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: