Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 2 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKF 60041
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 6
Prüfungsleistung Klausur (120 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Statisch unbestimmte ebene und einfache räumliche Systeme; Diskretisierung von Stabtragwerken; Kraftgrößenverfahren, Dreimomentengleichung; Einführung in die iterative Berechnung von Stabtragwerken; Besonderheiten bei der Tragwerksberechnung; Verfahren der Belastungsumordnung; vollständige Gleichgewichtskontrollen; Qualitative Einflusslinien und deren Anwendung in der Baupraxis; Reduktionssatz; Stabtragwerke unter Torsion

Lernziele:

Unterscheidung zwischen statisch bestimmten und statisch unbestimmten Systemen; Beherrschung klassischer Berechnungsverfahren zur Schnittgrößenermittlung und die Grundzüge rechnergestützter Verfahren zur Strukturanalyse. Durchführen von Kontrollen durch „Handrechnung“ und Angeben der für die Bemessung erforderlichen und maßgebenden Zustandsgrößen

Literatur:

Krätzig/Wittek; „ Tragwerke 2: stat. unbest. Stabtragwerke“

Meskouris/Hake, „Statik der Stabtragwerke“

Bochmann, „Statik im Bauwesen“, Band 1-3

Wagner/Erlhof, „Praktische Baustatik“, Teil 1-3

Eigenes Skript und Übungsumdrucke

Vorleistung:

Technische Mechanik 1 und 2

Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:

Krätzig/Wittek; „ Tragwerke 2: stat. unbest. Stabtragwerke“

Meskouris/Hake, „Statik der Stabtragwerke“

Bochmann, „Statik im Bauwesen“, Band 1-3

Wagner/Erlhof, „Praktische Baustatik“, Teil 1-3

Eigenes Skript und Übungsumdrucke

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: