Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 2 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZEB 10008
Lehrform:
Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 6
Prüfungsleistung Klausur (60 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung; Begriffsabgrenzungen u.a. zwischen Aufwand, Ertrag, Kosten und Leistungen; Kostenkategorien; Abschreibung; verschiedene Teilbereiche der Kostenrechnung; Kostenartenrechnung und die Bedeutung der kalkulatorischen Kosten; Kostenträgerrechnung und verschiedene Kalkulationsverfahren; Entscheidungsrechnungen; Plankostenrechnung in ihren verschiedenen Varianten; Ausblick auf moderne Verfahren des Kostenmanagements, auf die Prozesskostenrechnung und das Target Costing.

 

Achtung: Das Modul Betriebswirtschaftslehre 2 – Kosten- und Leistungs-rechnung wird letztmalig in dieser Form zum Sommersemester 2018 angeboten. Ein Folgemodul ist in Bearbeitung

Lernziele:

Beherrschen der Grundkenntnisse des internen Rech¬nungswesens, wie z.B. die Kalkulation der Selbstkosten eines Produktes oder eines Auftrags (Bauleistung); Kennen der Instrumente der Kosten- und Leistungsrechnung und können sie zum Teil Excel-gestützt anwenden. Beurteilung derer Stärken und Schwächen.

Literatur:

Schmolke, Siegfried/ Deitermann, Manfred/ Rückwart, Wolf D. (2004): Industrielles Rechnungswesen – IKR, 32., Darmstadt: Winkler Verlag, 2004

Coenenberg, Adolf G. (2003): Kostenrechnung und Kostenanalyse, 5., überarbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag, 2003;

Ausführliche Literaturhinweise werden zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:
Learning Targets:
Literature:

Schmolke, Siegfried/ Deitermann, Manfred/ Rückwart, Wolf D. (2004): Industrielles Rechnungswesen – IKR, 32., Darmstadt: Winkler Verlag, 2004

Coenenberg, Adolf G. (2003): Kostenrechnung und Kostenanalyse, 5., überarbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag, 2003;

Ausführliche Literaturhinweise werden zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: