Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 2 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKF 90185
Lehrform:

Vorlesung mit Übung

Sprache: Deutsch
Turnus: SS
ECTS: 6
Prüfungsleistung

50% Projektarbeit (inkl. Ausarbeitung ca. 30 Seiten) mit Präsentation

50% Klausurarbeit

Klausur (60 min.)
Projektarbeit
Referat
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:

Den Studierenden wird das Grundverständnis für das Building Information Modeling als integrales Planungskonzept basierend auf einem virtuellen Bauwerksmodell vermittelt. Sie erlangen die Fähigkeiten zur Erstellung komplexer Bauwerksmodelle und deren Verknüpfung mit anderen Berechnungsmodellen. Kernziel ist das Aneignen von Grundkompetenzen in der Zuweisung und Weiterverarbeitung von beschreibenden Bauteileigenschaften wie Menge, Material, Zeit und Kosten. Zusätzlich erwerben die Studierenden Fertigkeiten in der Anwendung einer praxisüblichen BIM-Software in Kombination mit 5D-Planungssoftware.

Lernziele:
  • Die Studierenden besitzen die Fähigkeit ein detailliertes 3D Modell zu konstruieren
  • Das Erlernen von computergestützten Ingenieurplanungsporzessen und das Verknüpfen von Bauteilen mit bestimmten Parametern ist wichtiger Bestandteil. Konstruierbarkeit und Kollisionserkennung zwischen strukturellen Systemen soll verstanden und räumliche Analysen in Bauwerksmodellen erstellt werden können.
  • Das Anwenden der IFC-Schnittstelle im Bauwesen wird intensiv trainiert.
Literatur:

wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Vorleistung:
Infolink:
Bemerkung:
Description:

Students are taught the basic understanding of Building Information Modeling as an integral planning concept based on a virtual building model. They acquire the ability to create complex building models and to link them with other calculation models. The core objective is the acquisition of basic skills in the assignment and further processing of descriptive component properties such as quantity, material, time and costs. In addition, students acquire skills in the application of a BIM software that is commonly used in practice in combination with 5D planning software.

Learning Targets:

The students have the ability to construct a detailed 3D model.  The learning of computer-aided engineering processes and the linking of components with specific parameters is an important part of the course. The students should be able to understand the constructability and collision detection between structural systems and to create spatial analyses in building models. The application of the IFC interface in civil engineering is trained intensively.

Literature:

wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: