Veranstaltungsarten (SWS)
Vorlesung: 2 │ Übung: 2 │ Praktikum: 0 │ Seminar: 0
Prüfungsnummer: ZKF 90201
Lehrform:

Vorlesungen und Übungen. Die Vorlesungsfolien sowie das Übungsskript werden als Download zur Verfügung gestellt. Die Übungen werden während der Lehrveranstaltungen vervollständigt, indem Lösungen für Fragestellungen entwickelt werden.

Sollten Präsenzveranstaltungen nicht durchführbar sein, werden die Inhalte der Vorlesung zusätzlich als Livestream oder als Video abrufbar sein. Ebenso werden Übungen als umfangreich kommentiertes Skript zur Verfügung gestellt.

Sprache: Deutsch
Turnus: WS
ECTS: 6
Prüfungsleistung

80% Klausur
20% benotete Hausarbeit, ca. 15 Seiten

Hausarbeit
Klausur (120 min.)
zugeordnete Studiengänge
zugeordnete Personen
zugeordnete Module
Informationen
Beschreibung:
  • Wasserwirtschaftliche Planungsgrößen
  • Hydraulische Komponenten - Strömungsmaschinen
  • Bau und Betrieb von Wasserkraftanlagen
  • Ökologische Auswirkungen von Wasserkraftanlagen
  • Maßnahmen zur Wiederherstellung der Durchgängigkeit
Lernziele:
  • Die Studierenden kennen:
  • Im Block Wasserkraftanlagen (2 SWS) lernen die Studierenden wichtige Grundlagen für Planung, Betrieb und Unterhaltung von Wasserkraftanlagen.
  • Im Block Durchgängigkeit (2 SWS) werden die Grundlagen der Durchgängigkeit von Fließgewässern vorgestellt.
Literatur:

Giesecke, J., Mosonyi, E.: Wasserkraftanlagen – Planung, Bau und Betrieb, Springer-Verlag, Berlin.

Handbuch Querbauwerke, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Vorleistung:

Kenntnisse aus Wasserbau 1, 2

Infolink:
Bemerkung:
Description:

Contents of the course:

  • Aspects of hydraulic engineering,
  • components in hydraulics: flow machines,
  • construction and operation of hydroelectric power plants,
  • ecological effects of hydropower plants,
  • measures for restoration of river connectivity
Learning Targets:

The students know important basics in planning, operation and maintenance of hydroelectric power plants; They get to know the basics in river connectivity.

Literature:

Giesecke, J., Mosonyi, E.: Wasserkraftanlagen – Planung, Bau und Betrieb, Springer-Verlag, Berlin.

Handbuch Querbauwerke, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Pre-Qualifications:
Info Link:
Notice: