Studienplan
1. Semester
1. Semester Sp V Ü P S Cr
Einführungsseminar F
Dr. Rüdiger Buß
De - - - 1 1
Microwave Theory and Techniques F
Prof. Andreas Czylwik
De/En - - - - 4
Optische Netze F
Prof. Andreas Stöhr
De - - - - 4
Theoretische Elektrotechnik 1 F
Prof. Daniel Erni
De - - - - 6
Summe - - - 1 15
2. Semester
2. Semester Sp V Ü P S Cr
Elektromagnetische Verträglichkeit F
Prof. Holger Hirsch
De - - - - 4
Hochfrequenz und Photonik Fernpraktikum
Prof. Daniel Erni
De - - - - 2
Integrierte Analogschaltungen F
Prof. Rainer Kokozinski
De - - - - 4
Lasertechnik F
Prof. Andreas Stöhr
De - - - - 4
Summe - - - - 14
3. Semester
3. Semester Sp V Ü P S Cr
Computational Electromagnetics 1 F
Dr. Andreas Rennings
De/En - - - - 4
Fachseminar F1
Prof. Andreas Czylwik
Prof. Steven X. Ding
Prof. Daniel Erni
Prof. Holger Hirsch
De - - - 1 1
Passive Funksysteme F
Prof. Thomas Kaiser
De - - - - 5
Theoretische Elektrotechnik 2 F
Prof. Daniel Erni
De - - - - 6
Summe - - - 1 16
4. Semester
4. Semester Sp V Ü P S Cr
Fachseminar F2
Prof. Andreas Czylwik
Prof. Steven X. Ding
Prof. Daniel Erni
Prof. Holger Hirsch
De - - - 2 3
Radio Wave Propagation and Antennas F
Prof. Andreas Czylwik
De/En - - - - 4
Wahlpflichtbereich F-EIT (HFS)
Es ist keine Person zugewiesen!
- - - - - 8
Summe - - - 2 15
5. Semester
5. Semester Sp V Ü P S Cr
Master-Arbeit (einschließlich Kolloquium) F
Es ist keine Person zugewiesen!
De/En - - - - 30
Summe - - - - 30
6. Semester
6. Semester Sp V Ü P S Cr
Master-Arbeit (einschließlich Kolloquium) F
Es ist keine Person zugewiesen!
De/En - - - -
Summe - - - - 0
Gesamt
Summe - - - 4 90
Lehreinheitszugehörigkeit
zugeordnete Personen
Informationen
Beschreibung:

Die Absolventinnen und Absolventen werden in dieser Vertiefungsrichtung an die physikalischen Grundlagen (Physical Layer) und die mathematische Beschreibung der elektromagnetischen Signalausbreitung auf Leitungen, in Funkkanälen und in optischen Glasfasern herangeführt. Dies erfordert auch Kenntnisse der entsprechenden Sender- und Empfängersysteme, wozu sowohl Antennen als auch die entsprechenden Schaltungskonzepte der Hochfrequenztechnik gehören. Die methodische Herangehensweise beinhaltet neben der numerischen Modellbildung mit Hilfe gängiger Simulationsplattformen auch die Befähigung zum konkreten Schaltungsentwurf. Ein konkretes Ziel dieser Vertiefungsrichtung ist die Stärkung der Entwurfskompetenz z.B. bei der Auslegung von Funkkanälen und der Entwicklung von Hochfrequenzkomponenten bis hin zur Planung optischer Netze und Datenübertragungssystemen höchster Datenraten.

Bemerkung:
Prüfungsordnung:
Stundenplan:
Studienort:
weitergehende Informationen: www.uni-due.de/online-master-eit/deinstudium/hochfrequenzsysteme/
Programmstart: WS/SS
Studienart: Fernstudiengang
Description:

In this major field, graduates are introduced to the physical layer and the mathematical description of electromagnetic signal propagation on lines, in radio channels and in optical fibres. This also requires knowledge of the corresponding transmitter and receiver systems, including antennas and the corresponding circuit concepts of high-frequency technology. The methodical approach includes numerical modelling with the help of common simulation platforms as well as the ability to design concrete circuits. A concrete goal of this specialization area is to strengthen the design competence e.g. in the design of radio channels and the development of high-frequency components up to the planning of optical networks and data transmission systems of highest data rates.

Notice:
Prüfungsordnung:
Schedule:
Study Location:
Further Information: www.uni-due.de/online-master-eit/deinstudium/hochfrequenzsysteme/
Beginning of Program: WS/SS
Type of Study: Fernstudiengang