NRW-Zertifikat II – Erweiterungsmodul

14.11.2018
09:00 - 17:00 Uhr

Keetmanstraße 3-9
47058 Duisburg
SK 016

 

Teilnehmende:
max. 12

Dozent:
Markus Grzella

Anrechenbar für:
NRW-Zertifikat I: Basismodul, NRW-Zertifikat II: Erweiterungsmodul, Themenfeld Lehren und Lernen

Umfang:
10 Arbeitseinheiten

Prezi, Plakat, Projektor

Gezielter Einsatz von Präsentationstechniken in der MINT-Lehre

 

Mit Hilfe von Präsentationstechniken wird die Aufmerksamkeit des Publikums gesteuert. Zu diesem Ergebnis kommen zahlreiche Studien, die sich u.a. mittels Eye-Tracking-Verfahren der Frage genähert haben. Im Workshop entwickeln wir daran anknüpfend Strategien für den gezielten Einsatz der verschiedenen Präsentationsmedien.

In diesem Workshop wird der Fokus auf verschiedene Visualisierungsmittel gelegt, die in Seminaren, Übungen und Laborpraktika verwendet werden können, um Inhalte zu vermitteln, Gruppenarbeiten zu moderieren und Zusammenhänge zu veranschaulichen.

Um das geeignete Medium für die eigene Veranstaltung finden zu können, beschäftigen wir uns im Workshop mit deren Vor- und Nachteilen. Dazu gehen wir auf traditionelle Medien wie Moderationskarten, Pinnwände und Tafel ein sowie auf neue wie PowerPoint und Prezi. Ziel des Kurses ist es, verschiedene Medien zielgerichtet einschätzen und einsetzen zu können.

Lernergebnisse:

  • Knowhow für den Einsatz
  • Kenntnis der Medien und ihrer Einsatzmöglichkeiten
  • Verständnis für das didaktische Potential der Medien ausbauen

 

 

Zielgruppe(n): Lehrende

Kosten:
kostenfrei für UDE Mitglieder
kostenfrei für Mitglieder des Netzwerks Hochschuldidaktik-NRW
kostenfrei für Externe

Veranstaltungstyp: Workshop · Programm: Hochschuldidatik ·

Anmeldeschluss: 31.10.2018 · Abmeldeschluss: 07.11.2018

Anmeldung möglich ab: 24.09.2018