Hochschuldidatik

13.09.2017
09:00 - 17:00 Uhr

Keetmanstraße 3-9
47058 Duisburg
SK 010

 

Teilnehmende:
max. 6

Dozenten:
Karsten Altenschmidt, Jörg Miller

Anrechenbar für:
NRW-Zertifikat I: Basismodul, NRW-Zertifikat II: Erweiterungsmodul, UDE-Zertifikat Moderation, UDE-Zertifikat Beratung, UDE-Zertifikat ProDiversität

Umfang:
10 AE Arbeitseinheiten

Service Learning praktisch umsetzen

Service Learning gehört aktuell zu den innovativsten hochschuldidaktischen Konzepten: Studierende bearbeiten in praktischen Projekten konkrete Aufgabenstellungen aus dem zivilgesellschaftlichen Umfeld und bringen dabei Studieninhalte problemorientiert zum Einsatz.

Im Mittelpunkt des Tages stehen die Einführung, der Erfahrungsaustausch und praktische Übungen, die die konkrete Umsetzung in den Fächern unterstützen. Ein zentraler Teil ist die Arbeit mit dem Kartendeck „Service Learning an Hochschulen“. Abhängig von den Wünschen der Teilnehmer können neben den methodisch-didaktischen Themen auch die Implementierung und hochschulpolitische Aspekte von Service Learning (Third Mission, innovative Hochschule) aufgegriffen werden.  

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Idee und Konzept des Service Learning
  • methodische Gestaltung von Service Learning-Seminaren
  • Dozenten- und Studierendenrollen im Service-Learning
  • Erfolgsfaktoren
  • Umgang mit Partnerorganisationen  

 

Methoden:

  • Input
  • Einzel und Gruppenübungen
  • Kartendeck „Service Learning an Hochschulen

Zielgruppe(n): Lehrende

Kosten:
kostenfrei für UDE Mitglieder
kostenfrei für Mitglieder des Netzwerks Hochschuldidaktik-NRW
kostenfrei für Externe

Veranstaltungstyp: Workshop · Programm: Hochschuldidatik ·

Anmeldeschluss abgelaufen: 30.08.2017