Beratungen sind so vielfältig wie die Studierenden

Es gibt zahlreiche Beratungsanlässe zwischen Lehrenden und Studierenden - Studierende besuchen Sprechstunden, um sich über Prüfungsleistungen zu informieren, ihre Referats- oder Hausarbeitsthemen abzustimmen oder um "Krisen" im Studienverlauf zu besprechen.

Beratungen können dabei in unterschiedlichen Formaten stattfinden, z.B. als Einzelberatungen, als Gruppensettings, Face-To-Face in Sprechstunden oder auch als Onlineberatungen. Jedes Beratungssetting birgt Vorteile, aber auch Hürden, die berücksichtigt werden sollten. Die folgenden Informationen sollen Ihnen einen Impuls geben, das für Sie geeignete Beratungsformat zu finden und Sie anregen, neue Beratungsformate auszuprobieren.

In diesem Bereich finden Sie Informationen und Handreichungen zu folgenden Themen: